wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schatten der uns verfolgt

Schatten der uns verfolgt

29.03.2017, 15:01 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Schatten
++++++++++++
Das Leben ist leider nicht immer so wie man es sich gerne wünscht.
Es kommen zwischendurch immer mal wieder Situationen auf einen zu,
mit denen man glaubt nicht fertig zu werden.
In meiner Geschichte,die ich euch gerne einmal vorstellen möchte,
brach innerhalb von kurzer Zeit eine kleine Welt zusammen.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Es handelt sich dabei um meine eigene kleine Familie.
Meine Lieben, die mir selber in all meinen Problemen und schwierigen
Situationen sehr gerne zu Hand gingen und mir halfen mit allem,
was mich verzweifeln ließ, fertig zu werden.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
So schaffte ich es auch immer wieder mich auf zu rappeln, um nach Vorne zu sehen.
Mich nicht hängen zu lassen.
Ich liebte und brauchte meine Familie so sehr.
Bis der Tag kam, als ich plötzlich von Heute auf Morgen erfuhr,
das es ihnen auch nicht besonders gut ging und selbst
ihre Substanz am Leben sehr erschöpft war.
Wisst ihr, wenn man wie ich seit einigen Jahren im Rollstuhl sitzt und ständig auf Hilfe angewiesen ist-wird man auch gerne egoistisch und meint das es selbstverständlich ist,
das seine Familie immer da ist und hilft,
wann sie nur kann.
Denn selber würde man ja das Gleiche auch für die Jenigen tun.
Aber das kann man leider nicht immer so gut ein zu schätzen,
denn so einfach ist das nun wirklich nicht.
Schließlich ist meine liebe Mama schon jugendliche 89 Jahre jung.
Aber trotz alledem ist und war sie zu jeder Zeit immer noch für mich da.
So wie sie es jetzt immer noch nach ihren schweren Operationen vermag.
Sie musste nach vielem hin und her von Heute auf Morgen eine rundum Erneuerung des Herzens bekommen und jetzt mittlerweile geht es ihr auch-
Gott sei Dank- so langsam wieder besser.
Es kommen zwar immer wieder Hochs und Tiefs, die sie zwischendurch noch bewältigen muss, aber ich hoffe das sie es bis zum Frühjahr- so Gott will-gut überstanden hat.
Wenn der Winter dann endlich vorüber ist und die warme Frühlingssonne unsere Erde wieder erwärmt,
werden wir beide wieder unsere Tour in den geliebten Märchenwald unternehmen.
Wir haben ihn in dem letzten Jahr schon so oft mit meinem elektrisch fahrbaren Rollstuhl gefahren.Darauf freuen wir uns beide schon ganz toll.
Ich hoffe und vertraue darauf, das der liebe Gott Mama hilft, das alles bis dahin gut sein wird.
Es war eine sehr schwere Zeit für uns.
***************************************
Aber nun kommt noch das letzte Mitglied unseres Dreiergespannes.
***************************************************************
Mein lieber Mann,
******************
der im Moment sehr mit sich und seinem Leben hadert.
Er hat vor vor Kurzem kurz und bündig-so zu sagen als Heiligabend Geschenk den Befund von seiner erst kürzlichen schweren Lungenuntersuchung bekommen.
*************************************************************************
DER FACHARZT HATTE IHM DEN BEFUND SO ERKLÄRT;DAS ER ZU 90 Prozent einen Tumor in der oberen Lunge hat.
Er soll jetzt noch einmal eine letzte Untersuchung in Trier im Mutterhaus machen,damit man dort fest stellt- ob gut, oder bösartig-
und ganz ehrlich,
das war für meinen Mann einfach zu viel und er versteht die Welt nicht mehr.
Man sieht das er von Tag zu Tag nur noch ein Schatten von Angst,
Stress und Bangen ist und er ist nicht alleine,
denn meine kleine Familie die ich so liebe und nicht missen möchte,
ist ins Wanken geraten und ich bin selber nur noch ein Schatten meiner selber,
weil ich Angst um sie habe und ein schlechtes Gewissen mich plagt.
Denn ich habe sie so sehr gebraucht-zu sehr vielleicht?
Weiß man es-Ein Schatten der mich nicht in Ruhe lässt-ein Leben lang.
DER UNS ALLE VERFOLGT!

21 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alles erdenklich Gute für dich liebe Lisa und deine Familie ! LG
  • 09.04.2017, 22:14 Uhr
  • 1
Ich danke dir ganz herzlich liebe Biggi und wünsche dir auch alles erdenkliche Gute. LISA!
  • 11.04.2017, 02:04 Uhr
  • 1
DANKE
  • 11.04.2017, 12:46 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dir und deiner Familie wünsche ich ganz viel Kraft und alles gute.
  • 02.04.2017, 17:32 Uhr
  • 1
Ich danke dir, liebe Elke ganz herzlich für deine lieben Worte.
  • 08.04.2017, 23:06 Uhr
  • 2
Gern geschehen
  • 08.04.2017, 23:07 Uhr
  • 1
Danke, liebe Elke und eine schöne Zeit. LISA!
  • 08.04.2017, 23:17 Uhr
  • 2
Lieben Dank
  • 08.04.2017, 23:19 Uhr
  • 1
gerne
  • 09.04.2017, 21:33 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Morgen Eilsabeth,
ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute.
  • 30.03.2017, 09:08 Uhr
  • 1
Ich danke dir, liebe Marie ganz herzlich und hoffe es
geht die gut,
  • 08.04.2017, 23:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich wünsche euch dreien das alles gut wird.
  • 29.03.2017, 20:55 Uhr
  • 1
Ich hoffe auch das alles wieder mit der Zeit in
Ordnung kommt.
  • 08.04.2017, 23:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Elisabeth

Ich kann Dich sehr gut verstehen, auch ich habe einen guten Freund im Rollstuhl sitzen und weiss um seine Gedanken, daß er so sehr auf seine Frau angewiesen ist, selbst nichts tuen kann.
Doch glaube mir, alle helfen oder halfen Dir gerne, es ist doch eine Selbstverständlichkeit , wenn man einen Menschen liebt.
Du solltest Dir keine Vorwürfe machen, daß Du sie zuviel gebraucht hast.

Ich hoffe für Dich und besonders für Deine Lieben, daß Ihr bald alle zusammen etwas unternehmen und den Frühling genießen könnt.


Liebe Grüße an Dich

Rika
  • 29.03.2017, 18:27 Uhr
  • 2
Hallo, liebe Rika.
Ich danke dir aus vollem Herzen über deine lieb gemeinten Worte und dafür das du mir mit deinen Worten Mut gemacht hast, so dass ich nicht mehr so ein schlechtes Gewissen haben muss. Och wünsche deiner lieben Familie und dir lieben Rika alles erdenkliche Gute, Glück und alles was du dir wünschen tust, soll in Erfüllung gehen. Alles Liebe. LISA!
  • 08.04.2017, 23:12 Uhr
  • 2
Auch Dir und Deiner Familie alles Liebe und schon jetzt ein schönes Osterfest
  • 09.04.2017, 05:11 Uhr
  • 1
Ich danke dir, liebe Rika ganz herzlich und wünsche euch das Gleiche. LISA!
  • 09.04.2017, 21:33 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Liebe Lisa ,
wünsche euch allen daß nach Wochen des Bangens und der Sorgen
für euch ein Licht am Ende des Tunnels erscheint und alles wieder aufwärts geht . Damit ihr einen entspannten Frühling und Sommer genießen könnt .
Liebe Grüße und alles Gute Uschi
  • 29.03.2017, 16:24 Uhr
  • 1
Hallo liebe Uschi.
Ich grüße dich ganz herzlich und hoffe es geht dir soweit gut.
Ferner danke ich dir für deine gutmütigen und aufrichtigen Worte.
Sie haben mich sehr aufgemuntert und geben mir Hoffnung das mit etwas Geduld und Zuversicht wieder alles gut wird. Alles Liebe und eine gute Zeit für deine Familie und dir, liebe Uschi- LISA!
  • 08.04.2017, 23:16 Uhr
  • 2
Danke liebe Lisa ,
Mögen Engel euch beschützen . LG
  • 09.04.2017, 00:28 Uhr
  • 1
Ich danke dir ganz herzlich liebe Uschi und wünsche deiner lieben Familie und dir auch das Gleiche. Alles erdenkliche Gute. LISA!
  • 11.04.2017, 02:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.