wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Ausschnitt aus: "Das Lied des Wüstenvogels"

Ausschnitt aus: "Das Lied des Wüstenvogels"

05.06.2016, 22:18 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Eine andere Art von Verzweiflung, ein merkwürdiges Gefühl von Einsamkeit und Abgeschiedenheit ergriff ihn inmitten dieser Massen von jungen Menschen. Ihm wurde plötzlich bewusst, dass er sich auch von den langhaarigen, Haschisch rauchenden Jugendlichen unterschied, vielleicht genauso wie von der übrigen Gesellschaft. Diese jungen Leute rauchten Haschisch und vergifteten sich mit ihrer Passivität. Viele der älteren Menschen tranken Alkohol und vergifteten sich mit ihrem Hass auf alles, was anders war als sie.
So stand er zum ersten Mal in seinem jungen Leben mit seinen Wünschen und Idealen allein und außerhalb, war auf sich selbst zurückgeworfen. Obwohl er diesen Zustand geradezu fanatisch akzeptierte, da er um jeden Preis seinen eigenen Weg gehen wollte, weil ihm alles um ihn herum allzu verlogen, fremd und sinnlos vorkam, traf ihn dieses Gefühl der nahezu völligen Isolation tief und schmerzlich.....

aus meinem Roman "Das Lied des Wüstenvogels"

Foto: pixabay

https://www.amazon.de/Das-Lied-W%C3%.../3945509084

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 26.08.2016, 21:00 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.