wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Dieses Foto ist nur scheinbar lustig - in Wahrheit geht es um "verlorene Uns ...

Dieses Foto ist nur scheinbar lustig - in Wahrheit geht es um "verlorene Unschuld"

News Team
23.06.2016, 18:04 Uhr
Beitrag von News Team

Diese Dreijährige rührt zu Tränen: Was im ersten Moment so lustig aussieht - ein kleines Mädchen auf einer Toilettenbrille -, hat einen ernsten Hintergrund. Stacey Wehrman Feeley hielt den Moment fest. Zunächst wollte sie das Foto ihrer Tochter ihrem Mann weiterleiten, doch dann fragte sie, warum sie auf der Toilette balanciere. Die Antwort der Dreijährigen machte sie wütend.

Die Tochter übte, was sie im Kindergarten gelernt hatte, um sich zu verstecken - im Falle eines Amoklaufs. "Ab diesem Moment war all die Unschuld fort, von der ich dachte, dass meine Dreijährige sie besitzt", schrieb Felley. An die Adresse der Politik pestete sie: "Schaut euch das an. Das ist euer Kind, das sind eure Kinder, Enkel, Großenkel und künftigen Generationen. Sie sind kaum drei Jahre alt, und sie werden sich in Toilettenverschlägen verstecken und auf Klositzen stehen."

Die engagierte Mutter forderte ein vernünftiges Waffengesetz für die USA. "Niemand glaubt, dass man mit Waffenkontrollen auch zu 100 Prozent Verbrechen kontrollieren kann. Aber vielleicht, nur vielleicht, hilft es bei ein oder zwei Prozent? Wer kann das wissen, wenn wir es nicht versuchen?", so Feely. Die Zeilen entstanden kurz nach dem Attentat in Orlando, bei dem 49 Menschen ihr Leben verloren.

Weil sich sein Sohn wie ein Monster fühlt, macht dieser Vater etwas sehr Extremes

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.