wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
► Video

Diese armen Tiere verbrachten viele Jahre in Not - Jetzt leben sie im wahren Tierparadies

News Team
28.07.2016, 19:03 Uhr
Beitrag von News Team

Auf diesem Landsitz in Frankreich leben hunderte Tiere verschiedenster Arten, doch sie haben eines gemeinsam: Sie lebten unter grausamen Bedingungen oder standen dem Tod sehr nahe - bis die Tierretter von Gut Aiderbichl sich ihnen annahmen.

Jetzt stehen den Tieren 600.000 Quadratmeter geschütztes Land zur Verfügung. Hier können die Tiere wieder lernen, wie man das Leben genießt! Das Gut ist umgeben von einer 2 Meter hohen Betonmauer. Auf dem riesigen Gelände können sich die Tiere in Freiheit bewegen und werden von den Tierpflegern von Gut Aiderbichl bestens versorgt!

Gut Aiderbichl führt derartige Einrichtungen an mehreren Standorten in Österreich, Deutschland, der Schweiz und in Frankreich. So können Sie mithelfen: Werden Sie Pate!

Wunderschön: In diesem Paradies leben hunderte gerettete Tiere

Initialize ads
Mehr zum Thema

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tut man Tieren etwas gutes, wenn man ihnen die Freiheit schenkt und sich selbst überlässt oder sollte man sie nicht lieber Notschlachten
  • 29.07.2016, 00:49 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.