wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Letzter Liebesbeweis: Enkelin zeigt ihre sterbende Oma im Internet

Letzter Liebesbeweis: Enkelin zeigt ihre sterbende Oma im Internet

News Team
01.09.2016, 10:53 Uhr
Beitrag von News Team

Dieses Bild trifft mitten ins Herz, denn es ist traurig und erhebend zugleich. Veröffentllicht hat es die Enkelin eines Paars, das 77 Jahre verheiratet war - und sich offensichtlich bis in die letzte Stunden sehr verbunden fühlte.

Diese wenigen Worte fügte die Enkelin dem Bild hinzu...

Meine Großmutter, 96, und mein Großvater, 100. Wenige Stunden vor ihrem Tod am Wochenende. 77 Jahre Ehe.

Ein Moment der Stille und des innigen Abschiednehmens - und das Vermächtnis einer Ehe, die ein lange und vertraut gelebt wurde.

Hinter diesem Foto steckt eine traurige Geschichte

Initialize ads

37 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
  • 02.02.2017, 19:26 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dies ist der Beweis, Liebe bis in den Tod !!!
  • 09.09.2016, 17:16 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieses Bild ist bemerkenswert und erschüttert unser Gemüt. Gestattet mir trotz all der Tragik eine Gefühlsregung die die meisten von uns umgibt, wenn wir auf der Autobahn einen schweren Unfall sehen. Was tun wir dann...?.. wir sind verängstigt, erschüttert und fahren langsamer. Aber wie lange fahren wir mit weniger Tempo? Meist doch nur eine kurze Zeit, und dann geht es mit Vollgas weiter.
So wäre es doch wünschenswert, dass wir bei solch einem Schicksal was uns dieses Bild der beiden Senioren aufzeigt, lernen länger Inne zu halten. Uns darüber bewusst werden, dass es sich lohnt einander zu lieben, wir spüren, dass der eine den anderen braucht. Und dies nicht nur für einen kurzen Moment, sondern ein ganzes Leben lang, bis in den Tod. Solch ein Bewusstsein kann auch unsere Seele befrieden; auf Dauer und nicht nur für die Schrecksekunde auf der Autobahn. Mein Hochachtung vor den beiden Herrschaften, auch für ihre Lebensleistung.
  • 02.09.2016, 21:20 Uhr
  • 10
Wunderschön kommentiert.! Vielen Dank!
  • 02.09.2016, 22:09 Uhr
  • 2
  • 03.09.2016, 00:33 Uhr
  • 1
Sehr schön hat mich sehr berührt
  • 03.09.2016, 13:58 Uhr
  • 1
sehr berührend
  • 03.09.2016, 19:01 Uhr
  • 1
sehr schön.
  • 04.09.2016, 17:30 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Sehr bewegendes Bild.....
  • 02.09.2016, 17:21 Uhr
  • 0
  • 02.09.2016, 21:25 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es ist ermutigend, daß Sterben nicht immer abgeschoben wird in die Anonymität, aus der Familie ins Krankenhaus, im Krankenhaus ins"Sterbezimmer". Geburt und Sterben gehören nun mal zum Leben!
  • 02.09.2016, 13:55 Uhr
  • 6
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Dieses Foto berührt einfach. Es mahnt uns einafach mal den Mund zu halten und sich auf das wirklich wichtige im Leben zu besinnen : Freundschaft und Liebe .
  • 02.09.2016, 12:27 Uhr
  • 12
So sehe ich das auch
  • 02.09.2016, 15:09 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wunderschöne und schwere zeiten werden beide gehabt haben...eine liebe die ueber den tod hinausgeht...berührend und nachdenklich machend
  • 02.09.2016, 12:21 Uhr
  • 8
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das berührt mich sehr. Nach 77 Ehe-Jahren ein ganz besinnlicher Abschied. Sie sehen sich bestimmt wieder.
  • 02.09.2016, 12:17 Uhr
  • 6
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.