wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Bombe mit intaktem Zünder gefunden: 10.000 Menschen in Berlin evakuiert - S- ...

Bombe mit intaktem Zünder gefunden: 10.000 Menschen in Berlin evakuiert - S-Bahn gestoppt

News Team
14.12.2016, 08:44 Uhr
Beitrag von News Team

Heute Morgen gegen 8 Uhr mussten 10.000 Menschen ihre Wohnungen und Arbeitsplätze in Brandenburg wegen der Entschärfung einer Bombe verlassen. Das öffentliche Verkehrssystem kann nur noch eingeschränkt genutzt werden, die S1 fährt nur noch bis Birkenwerden.

Folgende Einrichtungen liegen in dem betroffenem Bereich:

• Kita Falkennest
• Kita Friedrich Fröbel
• Evangelische Kita Kleine Fische
• Kita Butzelhausen e. V.
• Kita Lehnitz
• Kita Stadtmusikanten
• Grundschule und Hort Havelschule
• Oberstufenzentrum Georg-Mendheim
• Torhorst-Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
• Runge Gymnasium Oranienburg

Die Bombe ist fünf Zentimeter groß und stammt aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie liegt sieben Meter unter der Erde, direkt über der Innenstadt, wie Focus berichtet. Der Zünder der Bombe ist laut der Stadtverwaltung freigelegt und noch intakt.


Feige, fies, abartig: Polizei sucht mit Video nach Männern, die Frau in U-Bahn schwer verletzten

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.