wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Eine Völlerei der anderen Art

13.04.2017, 10:00 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Ein Text, ein paar Gedanken von mir aus 2014, anlässlich eines tagesaktuellen WL-Brett-Beitrages zum vermeintlichen Konsumzwang aufgrund des Osterfestes.

"So wundervoll es ist, seinem Alltag ab und an den Rücken zu kehren, Urlaub zu machen, so schön ist es wieder nach Hause zu kommen.
Ein herrlicher Sonntagmorgen. In Häppchen wach zu werden, sich noch bettzerzaust daran zu machen, einen Kaffee zu kochen, die Fenster zu öffnen und die frische Morgenluft zu atmen und sich dann in aller Ruhe und ohne Zeit- oder Termindruck an den Rechner zu setzen, die Gedanken zu sammeln und in Worte zu fassen. Schön. Einfach Schön.
Das erste, was mein Denkapparat mir heute morgen halbwegs bewußt zuflüsterte war .... "Die Geschenke des Lebens machen mich glücklich." ...und, Kopf und Bauch waren sich in diesem Punkt einig.
Ja, es sind die Geschenke, nicht die erfüllten Wünsche oder Erwartungen, oder die "erfolgreich" gemeisterten Aufgaben und Zielvorgaben, es sind die Geschenke, die unauffälligen, die winzigen, die einfachen.
Mein größtes Geschenk im Hier und Jetzt ist genau diese unspektakuläre Situation. Zuhause zu sein, gut geschlafen zu haben, einen wohlschmeckenden Kaffee genießen zu können und mich nach all den aufregenden und rührigen Wochen einfach dem ich-tue-was-ich-will hinzugeben. Anders ausgedrückt ich-tue-NCHTS-was-ich-nicht-will.
Ich gönne mir Langeweile, ich "gestatte" mir, mich lange zu verweilen am und mit dem leichten NICHTS-müssen.... alles kann, nichts muß, eine Völlerei der anderen Art."


In diesem Sinne ein paar wundervolle Ostertage/ arbeitsfreie Tage/ Urlaubstage, wie auch immer beschrieben. Für die Meisten (auch für mich) beginnen sie ja in den allernächsten Stunden

...und weil's ja vielerorts wettertechnisch nicht so schön werden soll, den Schirm mit dazu - auch ohne Sonne, kann das leben schön und entspannt sein
Grüße, Sonja

Mehr zum Thema

16 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auf den Punkt gebracht. Danke!
Hier fällt mir gerade der Ausspruch meiner Großmutter ein:
Man muss sich selber mögen und sich ab und zu auch was gönnen.

Euch allen ein wunderschönes Osterfest, auch wenn es evtl. regnet.
  • 13.04.2017, 16:35 Uhr
  • 1
  • 13.04.2017, 17:12 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schöne friedvolle und relaxte Ostern an Euch alle!
  • 13.04.2017, 14:49 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
dahin muss man erst mal kommen - gelingt mir immer öfter - ich wünsche dir schöne Ostertage
  • 13.04.2017, 12:11 Uhr
  • 1
auch für dich, danke dagmar
  • 13.04.2017, 12:16 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Super Text Sonja
Ich nenne es kurz: : Gut in sich sein
  • 13.04.2017, 11:49 Uhr
  • 2
genau das
  • 13.04.2017, 11:52 Uhr
  • 1
Wir machen zuviel abhängig von den Erwartungen die wir haben in Bezug auf die Menschen die wir lieben.
Wer loslässt, sich seinen eigenen Empfindungen hingibt und feiert, hat es einfacher!
Da wird ein plötzlicher Besuch eines Zaunkönigs im Garten zum Feiertag!
  • 13.04.2017, 11:59 Uhr
  • 2
da bin ich völlig bei dir - es gelingt mir (noch) nicht zu 100% ( das freimachen von erwartungen!) ... aber es wird
  • 13.04.2017, 12:03 Uhr
  • 1
Geht mir genauso
  • 13.04.2017, 12:58 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Recht hast du,
die kleinen Dinge
machen das Leben schön
  • 13.04.2017, 11:24 Uhr
  • 1
wenn man es dann irgendwann verstanden hat
  • 13.04.2017, 11:34 Uhr
  • 2
stimmt - und dann -
ist es wunderbar!!!
Schöne Ostertage für Dich
  • 13.04.2017, 11:44 Uhr
  • 1
das wünsche ich dir auch, danke
  • 13.04.2017, 11:45 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
herrlich geschrieben...kann es mir bildlich vorstellen du bettzerzauste schönheit....ich nehme dann mal den wunderschönen schirm und den kaffee...im "de haven"...
  • 13.04.2017, 10:07 Uhr
  • 2
  • 13.04.2017, 10:14 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weitere Beiträge von diesem Nutzer