wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Zehn Zentimeter Neuschnee: Wetterchaos auf der A 45

Zehn Zentimeter Neuschnee: Wetterchaos auf der A 45

News Team
17.04.2017, 14:29 Uhr
Beitrag von News Team

Frühling? Von wegen. Statt milden Temperaturen gab’s am Ostermontag im Sauerland sogar bis zu zehn Zentimeter Neuschnee. Das berichtet die "Bild"-Zeitung.

Ein Sprecher der Autobahnpolizei gab bekannt, dass sich die Autos auf der A45 zwischen Hagen und Olpe zeitweise auf mehr als zehn Kilometer stauten. Unfälle und liegengebliebene LKW behinderten den Verkehr. Sogar Räumfahrzeuge waren im Einsatz.

Um kurz nach 6 Uhr morgens setzte der Schneefall ein. Ein Polizist der Leistelle Olpe sagte:

Aber sowas von dicke Flocken! Wir haben hier eine geschlossene Schneedecke.

Schneefall bis in die Tieflagen


Der Deutsche Wetterdienst vermeldete Schneefall bis in die Tieflagen. Im Bergischen Land, im Sauerland und im Rothaargebirge lag der Schnee mehrere Zentimeter dick. Meteorologin Ines von Hollen gab jedoch Entwarnung:

Mit steigenden Temperaturen im Tagesverlauf und weiterem Regen ist es mit der Pracht erstmal vorbei.

-------------------------------------------------------

Rettungsgasse ist kinderleicht: Die Kleinen erklären, wie es geht


Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.