wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Alkoholverbot! Deutsche Stadt bestraft ab sofort alle, die im Zentrum auf de ...

Alkoholverbot! Deutsche Stadt bestraft ab sofort alle, die im Zentrum auf der Straße trinken

News Team
10.05.2017, 10:36 Uhr
Beitrag von News Team

„Alkoholverbot in der Innenstadt.“ Das hat der Duisburger Stadtrat am Montag beschlossen. Das Verbot gilt für öffentliche Plätze und in der Innenstadt. Schon am dem 16. Mai soll dieses neue Gesetz in Kraft treten.

Susanne Stölting, Pressesprecherin der Stadt sagt:

Durch die Ansammlung von Alkoholkonsumenten in bestimmten Bereichen der Duisburger Innenstadt wird das Sicherheitsgefühl von Kunden, Besuchern und Einzelhändlern erheblich negativ beeinträchtigt.

Susanne Stölting will, dass sich alle in der Stadt wohlfühlen: „Eine Innenstadt soll von allen gleichermaßen gerne genutzt und belebt werden. Dies kann nur gelingen, wenn sich dort alle wohl und sicher fühlen.‟


Das Alkoholverbot gilt für den Bereich zwischen Schwanenstraße und Königstraße. Die SPD und CDU stimmten für das Verbot, dass in einer Testphase bis November läuft. Wer trotzdem öffentlich Alkohol trinkt, muss ein Bußgeld zahlen. Für Stadtfeste und Restaurants gibt es eine Ausnahme, dort darf weiterhin Alkohol ausgeschenkt werden.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.