wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Prinz Harry packt aus: "Niemand in der royalen Familie möchte König oder Königin werden!"

News Team
22.06.2017, 11:53 Uhr
Beitrag von News Team

Was Prinz Harry in einem Interview jetzt verraten hat, hat sich in dieser Deutlichkeit noch kein Mitglied der königlichen Familie sagen trauen.

Gegenüber der US-Zeitschrift „Newsweek“ gab der 32-Jährige zu, dass niemand in seiner Familie sich um die Krone reißt.

Gibt es jemanden aus der royalen Familie, der König oder Königin werden möchte? Ich denke nicht. Aber wir werden unsere Verpflichtungen wahrnehmen, wenn es nötig wird.

Prinz Harry steht in der aktuellen Thronfolge auf Platz fünf, an ihm dürfte der Kelch also vorbeigehen.

Harrys Abrechnung

Mit dem Leben in der Öffentlichkeit hat sich der jüngste Spross von Prinzessin Diana arrangiert, mit dem royalen Protokoll dagegen nicht. Wenn er daran denkt, dass er als Zwölfjähriger bei der Beerdigung seiner Mutter unter den Augen der Weltöffentlichkeit hinter dem Sarg herlaufen musste, kommt Wut in Harry auf.

Ich denke, dass ein Kind unter keinen Umständen gefragt werden sollte, so etwas zu tun. Ich denke nicht, dass so etwas heute noch passieren würde.

Harry fühlt sich auch heute noch wie „in einem Goldfisch-Aquarium“, aber könne mittlerweile besser damit umgehen als in jungen Jahren. Er betonte aber auch:

Ich habe immer noch eine ungezogene Ader, die ich genieße“, so der Prinz. „Es ist doch genau das, womit sich die Menschen identifizieren können, wenn sie sich selbst mal in Schwierigkeiten gebracht haben.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Robbe zieht Kind ins Wasser


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn schon, dann ►► …hat sich in dieser Deutlichkeit noch kein Mitglied der königlichen Familie "zu sagen getraut".
  • 23.06.2017, 09:54 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.