wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Verlobung mit 50+ ?

Verlobung mit 50+ ?

Goldhaus.com
01.12.2016, 13:11 Uhr
Beitrag von Goldhaus.com

Verliebt, verlobt, verheiratet…wir alle kennen das Kinderspiel. Doch manchmal braucht das Leben eben etwas länger als erwartet. Schließlich hat nicht jeder mit Anfang zwanzig den Traumprinzen oder seine Prinzessin gefunden. Was nicht heißt, dass es zu spät ist, selbst wenn die Freunde langsam alle unter die Haube gekommen sind.

Verliebt sind viele, doch ab einem gewissen Alter scheint die Frage nach einer Hochzeit nicht mehr im Raum zu stehen. Aber wieso eigentlich? In der Ehe geht es schließlich um die Liebe und eine gemeinsame Zukunft - das ändert sich nie. Im Gegenteil! In unserer modernen Welt, in der Scheidung keinen absoluten Fauxpas mehr darstellt, kann man sich später im Leben doch viel sicherer sein, mit dem Ehepartner bis an sein Lebensende zusammen zu bleiben. Sätze wie „Bis der Tod uns scheidet“ bekommen eine größere Bedeutung.

Und werden wir nicht alle immer weiser durch die Erfahrungen, die uns das Leben schenkt? Man weiß viel eher, was man will und erwartet und kann mit mehr Ernst wichtige Entscheidungen treffen, ohne sich Illusionen vom aufregenden Abenteuer namens Leben zu machen.

Sie lieben sich? Dann trauen Sie sich und geben Sie Ihrer Liebe ein Zeichen! Zu spät ist es auf keinen Fall.

Was denken Sie zu dem Thema? Würden Sie sich über 50 noch verloben?

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.