wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

300-Jahre alte Leiche öffnet die Augen - Ist diese Mumie besessen?

News Team
26.09.2016, 07:55 Uhr
Beitrag von News Team

Wurden diese Touristen in Mexiko Zeugen eines Wunders? 300 Jahre nach ihrem Tod öffnete die Leiche eines kleinen Mädchens die Augen. Das Kind gilt als Heilige, die für ihren Glauben getötet wurde.

Katze verbraucht auf Autobahn sieben Leben binnen Sekunden

Initialize ads

5 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nicht mal sehr geschickt gemachtes Fake - aber genug Trottel fallen drauf rein!
  • 17.10.2016, 14:19 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Schönes Paradebeispiel für hohlen Obskurantismus.
Gibts hier Leute, die auf sowas reinfallen? Hoffentlich nicht...
  • 26.09.2016, 11:22 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Dieses Mädchen ist niemals 300 Jahre tot. Eine Leiche sieht nach 300 Jahren anders aus.
Wieder mal so ein okkulter Schwindel, wie er in den Ländern des Woodoo nicht selten ist.
  • 26.09.2016, 09:51 Uhr
  • 0
Selbst wenn sie seit 3 Stunden tot ist.Sie macht die Augen auf und wieder zu. Das ist ein Wunder! :Weihnachtsmann:sterhase: Passt Doch!
  • 26.09.2016, 21:18 Uhr
  • 0
Das Mädchen auf dem Bild ist nach meiner Einschätzung gar nicht tot.
  • 26.09.2016, 22:22 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.