wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Eine Lebensweisheit für das neue Jahr

Eine Lebensweisheit für das neue Jahr

07.01.2017, 14:29 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Das Neue Jahr 2017 geht auf und fängt ja gut an!


Nachfolgend zu den Bildern eine witzige bayerische „Weisheit“ als Ergänzung.

A Vogl (Eule – sollen ja kluge Tiere sein) sitzt im Woid in einem Baumloch oben.

Kimmt a zwoata Eule vorbei und frogt:

„Wos machst du do?“

„Nix, I sitz nur do und schau bläd von oben herab“

„Herd si guad o, des mach I a.” Und die zwoate Eule setzt si neba die erste im Baumloch hoch oben und beide gschaun von oben bläd herab.

Kurze Zeit spada kimmt a Hase daher und sigt de zwoa Eulen:

„Was machtsn ihr do oben?“

„Nix, mia sitzen nua do und schaung bläd von oben herab.“

„Des wui I a probiern“, sogt da Has und hockt si untern Baum.

Es dauert ned lang, do kimmt a Fuchs vorbei – er sigt den Hasen und de zwoa Eulen und frogt:

„Wos machtsn ihr do?“

„Nix, mia hockan nur do und schaun recht bläd“, erklärt eam da Hase.

„Aha“, moant da Fuchs und gsäid si zum Hasen.

So hockan olle viere do, machan nix und schaun recht bläd – bis plötzlich a Jaga vorbei kimmt und den Fuchs und den Hasen da schiaßt.


„Verstähst du jetzt, wos i imma sog?“ moant da oane Eule zur andan – nix doa und bläd schaun gäht nur in na höheren Position gut aus"

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Weitere Beiträge von diesem Nutzer