wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Gang Bang mit Erdogan

Gang Bang mit Erdogan

Peter Leopold
31.05.2016, 05:59 Uhr
Beitrag von Peter Leopold

Es gibt ja Einiges, was man sich vorstellen kann. Und auch Dinge, die man bisher noch nie gehört - und schon gar nicht erlebt hat. Aber seit der gestrigen Aussage des lieben türkischen - "vollkommen demokratisch gewählten" - Präsidenten habe ich beschlossen, meine Vorstellungskraft etwas einzuschränken. Gewissermaßen eine Art Selbstzensur. Wenn er meint, dass Verhütung und Familienplanung bei ihm nicht in Frage kommt, entstehen bei mir Bilder im Kopf, die ich so einfach nicht mehr raus kriege.

Es hat sich so gelesen, als ob er den ganzen Tag nichts Anderes tun würde, als "powervögeln" um seine Bevölkerungsanzahl zu steigern. Schon klar, dass man bei dzt. 79 Millionen einen gewissen Nachholbedarf im Vergleich zu Deutschland hat. Rechnen kann er also auch nicht. Von den 80 Millionen in Deutschland, muss man Neu-Köln abziehen, denn das ist für Türken so wie Mallorca für Deutsche.

Nein, Familienplanung darf nicht sein. Wenn es Zuviele werden und der Platz im anatolischen Reich knapp wird, setzt man auf die sehnsüchtig erwartete Visafreiheit, um den Bevölkerungsexport zu erleichtern. Für Diejenigen, die noch nicht wissen, worum es dabei geht, gibt es ja Literatur. Angeblich soll inzwischen Erika Bergers letztes Buch in Ankara ausverkauft sein.

Ob das Abtreibungsverbot auch für andere Gattungen als den anatolischen Menschen gilt, war übrigens nicht zu erfragen. Ich kenne aber Jemanden, der bestimmt mit einem kurzen "Määähhh" antworten würde. Vielleicht hat dieses Verbot auch einen ganz banalen Grund. Analog dazu fallen mir die netten Menschen ein, die immer mit mir auf der Straße über Gott reden wollen und denen ich immer wieder deutlich erklären muss, dass ich so gar nicht gerne über mich spreche...

Übrigens. Die Körperhaltung auf dem Bild ist keineswegs zufällig und durchwegs beabsichtigt

26 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und wie schaut das ganze hier bei uns aus? So verweise ich auf den Art. 146 des demokratischen Grundgesetzes BRD!
"Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Wie jetzt was jetzt heee 🤔🤔🤔🤔
  • 19.04.2017, 23:10 Uhr
  • 0
Peter Leopold
Der Unterschied: Deutschland ist eine Demokratie. Die Erdogan-Türkei eine Diktatur, die nebenbei bemerkt eindeutig Wahlfälschung betreibt.
  • 20.04.2017, 06:20 Uhr
  • 0
Aha! Ich würde ihnen sehr empfehlen besser zu recherchieren! Wie ich merke sind sie in die deutsche Geschichte, was das Grundgesetz anbetrifft, nicht sehr involviert. Wirklich sehr schade. 😔
Vergebens warten wir immer noch darauf: "an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in FREIER Entscheidung beschlossen worden ist."

Es ist ungewiss ob der hoch ersehnte Tag wohl noch kommen wird 😞

Statt sich so intensiv mit der Außenpolitik zu beschäftigen lege ich jeden ans Herz sich mit der Innenpolitik bu beschäftigen. Hinterfragt doch lieber warum unsere Aufmerksamkeit so sehr in die außenpolitischen belangen gelekt werden? Unsere alzu seriösen Mainstream Medien leisten volle Arbeit 👏

Wissen wir was gerade alles wo innenpolitisch über unsere Köpfe hinweg entschieden werden ?

Ach iwooo !

Wir 😪😪😪😪 lieber 😉

Wirklich sehr schade
  • 20.04.2017, 09:50 Uhr
  • 0
Peter Leopold
Sei versichert...ich beschäftige mich wesentlich intensiver mit der REALPOLITIK als Du Dir das vorstellen kannst und bin auf Medien gar nicht angewiesen. Sie dienen in erster Linie meiner Unterhaltung. Mir ist völlig klar, als welcher Richtung derartige Aussagen kommen und solche Leute lehne ich generell ab. Schönen Tag noch!
  • 20.04.2017, 11:13 Uhr
  • 0
Lieber Peter, dass sie Medien (da sind wohl alle medien gemeint) nur zur unterhalttungs zwecken nutzten finde ich richtig toll 👏. Sehr vorbildlich ist auch das sie sich mit der realpolitik so intensiv beschäftigen 🙄. Aber zwischen den zeilen ihres kommentares liest man leider etwas anderes. Nämlich genau das, was ich versucht habe auch ihnen ans herz zu legen. Danke für ihr reales Beispiel.
  • 20.04.2017, 14:08 Uhr
  • 0
Peter Leopold
Hahaha...versuch´erst gar nicht, bei mir zwischen den Zeilen zu lesen....
  • 20.04.2017, 14:21 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das Gesicht ist anders als von unserem großen Helden aber in der Machart des Auftretens um seinen Willen zu bekommen ist schon mal da gewesen----Europa mach die Tore auf es kommt ein Bekannter ---Danke Frau Merkel
  • 01.06.2016, 22:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Guten Morgen Peter

Sag mal, mußt Du mir das antuen, fast noch schlafend öffne ich diese Seite und was sehe ich eine Gestalt, die die Hand hebt.. also wirklich
das muß man nicht haben, was lese ich, dass er die Bevölkerung verdoppelt und verdreifacht
kein Wunder, dass dieser Mensch keines klaren Denkens mehr fähig ist.

Dieser Mann benötigt dringen Erholung, die für Ihn richtige Behandlung gibt es allerdings nur auf dem Mond.. vielleicht solltest Du mal mit der Nasa Kontakt aufnehmen, sie können bestimmt sehr hilfreich sein.
  • 31.05.2016, 06:33 Uhr
  • 2
Nachtrag: ich habe ganz vergessen Satire darüber zu schreiben
  • 31.05.2016, 06:36 Uhr
  • 2
Peter Leopold
Das war...VOLLE Absicht Moorgääähn! Hmm..NASA oder NSA ?
  • 31.05.2016, 06:35 Uhr
  • 3
Die NSA bringt dann Sonderberichte
  • 31.05.2016, 06:37 Uhr
  • 1
Peter Leopold
Über die Parties ? Mal sehen, was noch unter "Classified" steht
  • 31.05.2016, 06:37 Uhr
  • 2
warum rockt der auch ???
  • 31.05.2016, 06:40 Uhr
  • 1
Peter Leopold
Wer weiß
  • 31.05.2016, 06:40 Uhr
  • 1
  • 31.05.2016, 06:41 Uhr
  • 0
Peter ich wünsche Dir einen schönen Tag
  • 31.05.2016, 06:45 Uhr
  • 0
Peter Leopold
Dir auch einen schönen Tag
  • 31.05.2016, 06:45 Uhr
  • 1
Danke Peter...
  • 31.05.2016, 06:46 Uhr
  • 0
Peter Leopold
Ja, kooomisch, nicht ?
  • 31.05.2016, 07:26 Uhr
  • 2
Peter Leopold
Dann passt es ja zum "anatolischen Reich"
  • 31.05.2016, 07:28 Uhr
  • 2
Peter Leopold
Ich weiß nicht, was er vorhat. Jedenfalls gefällt mir das so gar nicht
  • 31.05.2016, 07:32 Uhr
  • 2
Peter Leopold
Man wird sehen, was da noch kommt. Jedenfalls wird das mit der Visafreiheit wohl nichts - und das ist gut so!
  • 31.05.2016, 07:36 Uhr
  • 3
Peter Leopold
  • 31.05.2016, 07:41 Uhr
  • 0
Peter Leopold
  • 31.05.2016, 11:56 Uhr
  • 2
Peter Leopold
Na was soll man denn auch sonst machen...bei SOWAS ? Zum Heulen ist mir die zeit zu schade
  • 31.05.2016, 12:39 Uhr
  • 3
@Jürgen Lengsfeld - Schreibst du so, wie es dir gerade passt - oder hat du auch eine Meinung. ? In den anderen Chats stehst du anders da.
  • 01.06.2016, 00:40 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.