wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Gaulands Boateng-Beleidigung: Umfrage-Dämpfer für die AfD

Nach Gaulands Boateng-Beleidigung: Umfrage-Dämpfer für die AfD

News Team
07.06.2016, 07:51 Uhr
Beitrag von News Team

Es sieht so aus, als habe AfD-Vize Alexander Gauland mit seinen rassistischen Äußerungen über Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng seiner Partei einen Bärendienst erwiesen.

Das ergab eine Umfrage der "Bild". Wäre heute Bundestagswahl würden die Rechtspopulisten 14 Prozent verzeichnen - ein Punkt weniger als noch in der Vorwoche. Die Große Koalition kann davon jedoch nicht profitieren. Der Chef des Meinungsforschungsinstituts INSA, Hermann Binkert sagte:

Die Wähler reagieren und stoppen den AfD-Höhenflug. Doch davon profitiert aktuell nicht die weiterhin schwache GroKo, sondern die Linke.

Tatsächlich gewann die Linke im Vergleich zur Vorwoche einen Prozentpunkt dazu und liegt nun bei 10,5 Prozent. Die Werte von Union (30 Prozent), SPD (19 Prozent), Grünen (13 Prozent) und FDP (8 Prozent) bleiben unverändert.

92 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die haben kaum angefangen und Platz genommen und schon:
http://www.seniorbook.de/schwarzes-b...t-es-weiter
  • 07.06.2016, 16:55 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In Düsseldorf brennt gerade ein Flüchtlingsheim, Täter sind vermutlich die bösen AfD Politiker.....
  • 07.06.2016, 16:02 Uhr
  • 0
ganz bestimmt, andere Möglichkeiten gibt es keine !!
  • 09.06.2016, 02:01 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Endlich konnte man den Beweis antreten, dass es eine einzige Partei gibt, WO gelogen wird. Ansonsten ist Frau Will bei anderen Parteien nicht dazu in der Lage, ----- weil sie auch nicht WILL oder nicht kann.

Hier bei SB wird viel viel mehr gelogen, vor allem von den hohlen Ober-Aufsehern ohne Auftrag
  • 07.06.2016, 15:32 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Einige Protestwähler wachen halt doch aus ihrer Lethargie auf !
Gegen die Hard-Core Neunazis macht man leider nix !
Die träumen von einem neuem Nazideutschland ....JAWOLL
  • 07.06.2016, 10:43 Uhr
  • 1
Genau Martha, AfDler sind grundsätzlich Neo-Nazis, wollen wieder ein Nazi-Deutschland, Juden millionenfach umbringen, Rassismus einführen überall und Vorbereitungen treffen für den 3. Weltkrieg.
Man sollte dir wirklich nicht widersprechen..... Du hast immer Recht. Wie könnte man das vergessen.? DANKE....
  • 07.06.2016, 20:19 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Aber dieser tolle Heiko Maas ist besser? Ein Justizminister, der in der gleichen Talkshow dafür wirbt, ungebildete, männliche Muslime ins Land zu holen, um sie hier auszubilden und zu versuchen, sie zu integrieren???
Hallo??? Tickt der noch richtig?
Wer hat schon Lust hierzulande, pro Jahr 1 Million junge, männliche Muslime aufzunehmen, in die man über 10 Jahre investieren muss, um dann zu hoffen, dass sie möglicherweise danach einer geregelten Arbeit nachgehen?

Andere Länder machen es richtig: die suchen sich genau aus, wen sie aufnehmen!
  • 07.06.2016, 10:03 Uhr
  • 3
Im Eu-Parlament wären noch Stellen frei, sitzen ja erst 751 Abgeordnete und wenige haben Ahnung von der Materie.
  • 07.06.2016, 10:11 Uhr
  • 1
@Karsten, manch einem ist ein Ausländischer Kollege lieber als so mach einem Stänkernden Deutschen .!
Schaue mal in deinem Familien unf Freundeskreis dich um wieviele davon Ausländer ja sogar Muslime sind
Übrigens viele Deutsche sind dorthin schon Konvertiert genau so wie zum Budismus !.

Und Jürgen
"Selbst wenn dies gelänge, was wir nicht wissen, ob es der Fall sein wird, wären 50 % der Immigranten (plus ihre Familien) ihr Leben lang Sozialfälle."

Was so viele Arbeitsargenturen ja fördern
sie bekommen ja noch nicht einmal die genemigung von diesen .!?!
  • 07.06.2016, 12:45 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Leider nur ein "Dämpfer" mehr auch nicht , letztendlich federt es zurück.
  • 07.06.2016, 09:59 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Na ja, was immer er hat, und ob gelogen hat oder nicht, wichtig ist allein:

Bei der letzten Umfrage ist die AfD schon wieder einen Punkt abwärts unterwegs !
  • 07.06.2016, 09:56 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Diese so genannte Partei erfährt immer noch zu viel Aufmerksamkeit in den Medien ! Man sollte dieselbe Strategie anwenden wie gegen die NPD - die einfach totgeschwiegen wird - und ihre Führer sich in der Öffentlichkeit bis auf die Knochen blamieren lassen, dann hat sie sich bald von selbst erledigt !
  • 07.06.2016, 09:54 Uhr
  • 5
  • 07.06.2016, 09:57 Uhr
  • 1
Mit totschweigen hat es die Regierung ja lange versucht. Hat nicht geklappt! Weil Grundlegendes bei uns im Land schon lange schief läuft und viele - immer mehr - das merken... und keine Lust mehr auf die alteingesessenen, verfilzten Parteien haben, die niemals das wirklich wichtige anpacken!
  • 07.06.2016, 10:07 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Er redet sich raus er wusste nicht wer Boateng war. Wieso weiss ich das??? Und zwar schon ne ganze Zeit.

Das ist doch sinnlos mit denen ...

Schwurbler die sich selbst zerlegen.
  • 07.06.2016, 09:43 Uhr
  • 4
das ist ein alter kranker mann-und die krankheit fängt immer im Kopf an -nennt man auch Alterssenilität !
  • 07.06.2016, 09:51 Uhr
  • 3
Lach - naja, ich kenne mich. Bin ich nicht. Aber ich WEISS wer Boateng ist.

Jürgen - niemand verlangt dass die Leute alles wissen - aber es ist ihr rumrühren, rumeiern, Rede, Gegenrede, erklären und wieder umdeuten was allmählich albern ist - diese Leute, wenn sie immer noch nicht begriffen haben dass ihre Worte genau abgewogen umgedeutet werden haben noch nicht begriffen dass sie jetzt im Focus stehen. So ein Lapsus darf nicht passieren.

Und es sind schlicht zuviele derartige Vorkommnisse ... sie schießen sich selber ab. DAS ist inzwischen meine Meinung.
  • 07.06.2016, 10:10 Uhr
  • 1
Die dürften doch wohl einen PC bedienen können
(Auch ohne Bilder)
und einmal Googlen bitte -und schon ist mann im Bilde
  • 07.06.2016, 10:07 Uhr
  • 0
Hoffentlich NIE- Und den Rest werden sie lernen.
  • 07.06.2016, 10:24 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.