wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Reykjavik(Island) 1986 - Reykjavik 2017 ?

Reykjavik(Island) 1986 - Reykjavik 2017 ?

09.06.2016, 22:15 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Warum ist es im 21.Jahrhundert nicht möglich die Herrschenden an einen Tisch zu bekommen?
Angefangen von den Präsidenten der USA und Russland und dem Papst bis hin zu den Kalifen und Patriarchen der Kriegsregionen.
1986 standen sich auch unerbittliche Feinde gegenüber, die aber festgestellt haben, dass ein Krieg die Vernichtung von Menschen, Ländern und der Natur bedeutet.
Die Kriege in Korea, Vietnam, Afghanistan und viele andere haben der Menschheit genug Leben nach dem 1. und 2.Weltkrieg gekostet.
Im 21.Jahrhundert sind doch Glaubenskriege hirnrissig.
Der 30 jährige Glaubenskrieg (1618 – 1648) in Europa war auch hirnrissig und am Ende gab es kaum noch Menschen, die man ausrauben und töten konnte.
Ein westfälischer Frieden kann in Island (Reykjavik) im Jahre 2017 zu einem Neuanfang führen.
War is over – Give peace a chance

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.