wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Roßwein bei Dresden - 7 Schwerverletzte bei Massenschlägerei in Flüchtlingsu ...

Roßwein bei Dresden - 7 Schwerverletzte bei Massenschlägerei in Flüchtlingsunterkunft

News Team
20.06.2016, 11:42 Uhr
Beitrag von News Team

Bei einer Masschenschlägerei am Sonntagabend im Asylbewerberheim an der Döbelner Straße hatte die Polizei einen schweren Einsatz. Gegen 19:30 Uhr waren circa 20 Bewohnern aus Mazedonien und Syrien aneinander geraten. Als sich die eine Gruppe in Zimmern verschanzte, in die die Gegenseite einzudringen versuchte, kam es zu Handgreiflichkeiten, bei denen auch mit Einrichtungsgegenständen geworfen wurde.

Die örtliche Polizei konnte mit 20 Beamten und zusätzlicher Unterstützung von der sächsischen Bereitschaftspolizei die Situation klären. Weil sich Meldungen von einem Brand nicht bestätigten, war die Feuerwehr umsonst vor Ort. Polizeisprecherin Jana Kindt erklärte:

Um die Situation zu befrieden, wurden elf Personen in andere Unterkünfte verlegt.

Bei der Massenschlägerei wurden sieben Personen schwer verletzt. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit mehreren tausend Euro beziffert. Mehrere Zimmer können momentan nicht bewohnt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei, wie es zu dem Gewaltausbruch kam.

Letzter Kuss: Dieses Pferd versteht genau, was sein sterbender Besitzer jetzt braucht

Initialize ads

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.