wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
EU-Ausschuss will Schottland "schnell aufnehmen" – „EU wird weiter aus 28 St ...

EU-Ausschuss will Schottland "schnell aufnehmen" – „EU wird weiter aus 28 Staaten bestehe

News Team
26.06.2016, 09:19 Uhr
Beitrag von News Team

Berlin – Der Vorsitzende des Ausschusses für die Angelegenheiten der EU im Bundestag, Gunther Krichbaum (CDU), hat sich für eine baldige Mitgliedschaft Schottlands in der EU ausgesprochen. „Die EU wird weiter aus 28 Mitgliedstaaten bestehen, denn ich rechne mit einem neuerlichen Unabhängigkeitsreferendum in Schottland, das dann Erfolg haben wird“, sagte Krichbaum der „Welt am Sonntag“: „Einen Aufnahmeantrag des EU-freundlichen Landes sollten wir schnell beantworten.“ Der CDU-Politiker sprach sich dafür aus, die Austrittsverhandlungen mit Großbritannien „zügig“ zu starten. „Sie könnten aber bis zu zwei Jahre dauern“, sagte Krichbaum.

Weil sich sein Sohn wie ein Monster fühlt, macht dieser Vater etwas sehr Extremes

Initialize ads

7 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ob für gut oder schlecht befunden - ich finde die Politiker sollten sich dem Willen der Mehrheit ihres Volkes beugen. Immerhin betonen sie ja auch immer wieder, wie stolz auf ihre Demokratie sind.

Tun sie es nicht, verlieren sie auch den letzten Rest an Glaubwürdigkeit.

Und für Schottland wäre es eine neue Chance, sich - nach Jahrhunderten der Unterdrückung - endlich zu befreien und die Geschicke in die eigene Hand zu nehmen.

Ich denke, dass die EU diese Chance zur grundlegenden Reformierung leider auch wieder ungenutzt verstreichen lässt.
Wahrscheinlich bedarf es für einen echten Neuanfang auch einer komplett neuen EU, einer wirklich demokratischen EU "von unten".
  • 27.06.2016, 10:44 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Noch hat Großbritannien den Austritt nicht erklärt. Es kann ja sein, dass die Abgeordneten das Ergebnis nicht akzeptieren und es einfach ignorieren. Auch Neuwahlen sind möglich, wo die EU-Gegner und -Befürworter um eine Mehrheit ringen.
Eins hat das Ergebnis jedoch gezeigt. Volksbefragungen sind das Schlechteste, was es in der Politik gibt. Das Ergebnis hängt zu stark vom "Bauchgefühl" ab, da sich viele nicht über die Auswirkungen im klaren sind.
  • 26.06.2016, 14:19 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Und so wird es mit Sicherheit kommen - England wird Schottland verlieren und noch sehr viel mehr - aber auch wir werden durch den Austritt verlieren - der kleine Mann ganz besonders....
  • 26.06.2016, 10:17 Uhr
  • 3
es wird vor allem auch bei uns etliche treffen die diesen Austritt jetzt so euphorisch bejubeln...
  • 26.06.2016, 10:42 Uhr
  • 1
Die werden es zuerst spüren, soweit sie zu den sozial Schwachen dieser Gesellschaft gehören. Dann können sie ja weiter jubeln...
  • 26.06.2016, 10:47 Uhr
  • 1
dann werden sie wieder maulen und du darfst dreimal raten wer dann schuld ist.... immer die anderen
  • 26.06.2016, 10:54 Uhr
  • 1
Genau so ....
  • 26.06.2016, 15:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.