wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Mordprozess: Hat Silvio S. noch mehr Kinder auf dem Gewissen?

Mordprozess: Hat Silvio S. noch mehr Kinder auf dem Gewissen?

News Team
05.07.2016, 15:24 Uhr
Beitrag von News Team

Silvio S., der mutmaßliche Mörder von Elias und Mohammed, hat möglicherweise noch mehr Kinder auf dem Gewissen. Die Staatsanwaltschaft Potsdam leitete ein weiteres Ermittlungsverfahren gegen den 33-Jährigen ein.

Laut der "Potsdamer Neuesten Nachrichten" sollen nach dessen Verurteilung weitere Fälle vermisster und getöteter Kinder geprüft werden.
Oberstaatsanwalt Peter Petersen sagte gegenüber "PNN", dass es weitere Opfer geben müsse, "aber nicht unbedingt Tötungsdelikte“.

Niemand startet von null auf hundert.

Die bisherigen Ermittlungsergebnisse bestärken den Verdacht, dass Flüchtlingsjunge Mohammed und Elias nicht die einzigen Opfer des Angeklagten sind.

Hat Silvio S. auch Inga auf dem Gewissen?

Es wurden bereits auch die Ermittler im Fall der seit Mai 2015 in Sachsen-Anhalt vermissten Inga (5) eingeschaltet. Der Soko "Wald" seien demnach lange blonde Haare übergeben worden, die weder Mohammed noch Elias zuzuordnen waren.

Die Fünfjährige war am 2. Mail 2015 in Stendal verschwunden, nachdem sie zum Holzholen in den Wald gegangen war.

Bislang gibt es jedoch keinen belastbaren Hinweis im Vermisstenfall Inga. Laut "Stern" habe der 33-Jährige gerade seinen Dienst als Wachmann gut anderthalb Autostunden entfernt angetreten, als Ingas Verschwinden bemerkt wurde. Das liefere ihm ein Alibi.

Angeklagter will nicht aussagen

Silvio S. hatte bei seiner Festnahme im Oktober 2015 gestanden, Elias und Mohammed sexuell missbraucht und anschließend erdrosselt zu haben. Im laufenden Prozess wollte er bislang nicht aussagen.

Bei einer Verurteilung droht Silvio S. eine lebenslängliche Haftstrafe und bei besonderer Gefährlichkeit anschließende Sicherungsverwahrung. Das Urteil wird für Ende Juli erwartet.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der kann sich jetzt schon erschießen. Kindermörder haben im Knast nichts zu lachen. So was ist einfach nur Viehzeug.
  • 05.07.2016, 21:16 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
DAs Video ist nicht mehr aktuell. Aber sehr bedrückend es anzusehen. Der Täter dürfte niemals wieder freikommen.
  • 05.07.2016, 21:08 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.