wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Bewegender Brief eines Milliardärs aus Bayern

08.07.2016, 17:18 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Bundeskanzleramt
z.Hd. Frau Dr. Angela Merkel
Willy-Brandt-Strasse 1
10557 Berlin

Juni 2016

Ankündigung Steuerboykott

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

hiermit teile ich Ihnen und dieser Regierung mit, dass ich aus diesem menschenverachtenden System aussteige, an dem sich die deutsche Regierung unter Ihrer Ägide maßgeblich beteiligt. Ich bin es leid, dass man über mein Leben bestimmt, für mich Entscheidungen trifft und mir vorschreibt, was mir zum Wohle ist und was nicht.

Aus ethisch-moralischen Gründen verweigere ich diesem totalitären Regime meine Beihilfe, da dieses gegen die Absätze 1-3 des §20 des Grundgesetzes und damit gegen die Ordnung verstößt...

http://www.brd.uy/schnauze-voll

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Gern hätte ich gewußt, inwiefern diese Regierung Ihr Wohl einschränkt, über Ihr Leben bestimmt und worin sie totalitär ist? Ich genieße unter diesem Regime eine Freiheit, die ich seit 1950 leben darf und die ich die Jahre von 1938 bis 1950 nicht kannte. Ich liebe diese Freiheit!!
Welche Partei haben Sie denn gewählt? Wenn Sie mir jetzt sagen, daß Sie gar nicht mehr zur Wahl gehen, antworte ich Ihnen: Wer nicht wählt, kann auch nicht meckern! Bitte um Antwort, danke.
  • 08.07.2016, 23:03 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ähnlicher Unsinn wurde hier schon vor langer Zeit verbreitet. Er wird auch nicht sinnvoller durch Wiederholung. Also: einfach ignorieren !
  • 08.07.2016, 20:31 Uhr
  • 5
Wie immer auf den Punkt, Friedhelm.
  • 08.07.2016, 21:49 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.