wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Nach Merkels erneutem "Wir schaffen das": Söder wirft der Kanzlerin "Blauäug ...

Nach Merkels erneutem "Wir schaffen das": Söder wirft der Kanzlerin "Blauäugigkeit" vor

News Team
29.07.2016, 15:39 Uhr
Beitrag von News Team

Heftiger Knatsch zwischen den Unionsparteien: Diesmal überlässt CSU-Chef Horst Seehofer seinem potenziellen Nachfolger das Feld. Bei der Klausurtagung im Tegernsee feuerte der bayerische Finanzminister Markus Söder eine schwere Breitseite gegen die Kanzlerin.

"Mich hat das gestern nicht überzeugt", sagte er zur gestrigen Pressekonferenz von Angela Merkel vor der Hauptstadtpresse in Berlin. "In dieser Zeit zu sagen 'wir schaffen das' ist nicht das richtige Signal", so Söder laut "Süddeutscher Zeitung".

Im Gegensatz zur CDU-Vorsitzenden hält Söder die deutsche Flüchtlingspolitik offenbar für verfehlt. "Es ist und bleibt ein historischer Fehler, die Grenzen unkontrolliert zu öffnen." Darin stimme er mit Seehofer überein. Und Söder weiter: "Bei dem Thema ist Blauäugigkeit das falsche Konzept." Besser wäre gewesen den Menschen zu sagen: "Wir haben verstanden."

Söders Fazit zu Merkels Pressekonferenz: "Ich glaube, es war zu wenig. 'Wir schaffen das' ist mir einfach zu wenig." Der ehemalige CSU-Generalsekretär forderte, die Zuwanderung zu reduzieren. Und konsequent gegen Terrorismus vorzugehen. Denn: "Unsere Gesellschaft wird angegriffen."

Dieser Moslem hat eine klare Botschaft an die Welt

Initialize ads

82 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Söder will und muss sich profilieren in den Diadochenkämpfen um die Nachfolge von Horst Seehofer ! Aber mit solchem Gewäsch hat er selbst in einer so rückwärts gewandten Partei wie der CSU ziemlich schlechte Karten !
  • 03.08.2016, 10:06 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir schaffen das auch ohne Merkel.
  • 30.07.2016, 08:25 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Der Markus Söder hat recht, wenn er die Kanzlerin kritisiert.
Er sollte sie direkt auf einen Ruecktritt ansprechen, der waere laengst faellig.
  • 30.07.2016, 01:39 Uhr
  • 7
...Stimmt Hugo
  • 31.07.2016, 20:55 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wahlkampfsprüche Jetzt hacken alle wieder auf CDU rum wo sie noch vor paar Wochen noch zusammen ihre Geschäftchen zusammen gemacht haben
  • 29.07.2016, 23:37 Uhr
  • 1
Sehr geehrter Herr H.L.,
erklären Sie bitte einem völlig unbedarften Wähler, weshalb er bei den nächsten Wahlen die CDU wählen soll?
Zu Ihnen Herr Eiche Ecker, was die CSU gemacht hat, war der größte Fehler in der Geschichte der CSU.
  • 30.07.2016, 11:29 Uhr
  • 0
ich habe nicht geschrieben das alle CDU wäjlen sollen, sie haben da was falsch verstanden. Was ich damit sagen will sind immer dieses Gepülänkel kurz vor den nächsten Wahlen. Vorher waren sich alle einig, dann wieder hackt eine Partei auf die nächste rum.
  • 30.07.2016, 22:55 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wir sollten mal alle nicht vergessen, das es die Merkel nur Bayern zu verdanken hat, das sie überhaupt Kanzlerin geworden ist.
Als die Rot Grünen Deutschland fast in den Ruin gewirtschaftet hatten, waren es die Bayern, die Deutschland die Kraft gegeben hat, wieder für Ordnung zu Sorgen und wirtschaftlich und politisch wieder gut dazu stehen und wie dankt sie es denn jetzt, sie fällt uns in den Rücken
  • 29.07.2016, 22:34 Uhr
  • 9
Eiche,gut ausgedrückt...:
  • 29.07.2016, 23:01 Uhr
  • 0
Danke Dir, iss doch war
  • 29.07.2016, 23:04 Uhr
  • 2
So kann nur ein Bazie denken
Seehofer der Erdogan von der Isar der seine Frau betrogen hat und ein auf Ehrenmann heuchelt und ein Söder der nichts sieht und hört da er mit dem Kopf in Seehofers hintern steckt
  • 29.07.2016, 23:27 Uhr
  • 0
ach und wie oft war Schöder verheiratet, ich glaub da ist jemand neidisch auf eine gutgehende Staatsregierung
  • 29.07.2016, 23:32 Uhr
  • 4
alles Blödbommel heute hier???
  • 29.07.2016, 23:33 Uhr
  • 2
ja genau geh lieber schlafen
  • 29.07.2016, 23:35 Uhr
  • 3
Schröder ist eh ein Landesverräter
Seehofer hatte doch in Berlin ein Kind gezeugt trotzdem er verheiratet ist vergessen
  • 29.07.2016, 23:38 Uhr
  • 1
Egal ob Schröder oder Söder, beide SPD...SPD und Grüne die seit der Schröder Ära für die größte Steuergeldverschwendung der deutschen Geschichte verantwortlich ist und immer noch jährlich dazu ihr Bestes gibt
  • 29.07.2016, 23:39 Uhr
  • 2
Hans K,was hat sein gezeugtes Kind mit der AM ihrer Verbohrtheit zu tun??wohl zum Wohle des Volkes??der AM?
Man faßt es nicht,was aus den Schubladen gezogen wird...
  • 29.07.2016, 23:44 Uhr
  • 3
und nicht vergessen die Agenda 2010, was die Altersarmut enorm wachsen lassen hat
  • 29.07.2016, 23:44 Uhr
  • 4
Und die Groko, die auf dieser Welle weiter ritt, Herr Eiche Ecker.
Für mich sind die Groko-Parteien zusammen mit den Grünen derzeit nicht wählbar. Das sind zu viele Tagträumer darunter, die die Wirklichkeit nicht mehr sehen oder sehen wollen. Ein Diskussionsteilnehmer hat sich richtig zum Thema Söder geäußert, er hätte Ihr zum sofortigen Rücktritt raten sollen, aber leider gibt es sicher auch bei der nächsten Wahl menschen die Frau AM ohne etwas zu denken wählen werden.
  • 30.07.2016, 11:38 Uhr
  • 3
Da stimme ich Dir leider zu, aber bedenke nicht für umsonst gibt es in Bayern seit jeher die CSU, auch wenn Herr Söder aus dem anderen Lager kommt, so sollte man ihn nicht in die selbse Mülltüte stecken wie in den anderen Ländern. Glaube auch nicht das es in Bayern passieren wird, das man sich an Betrüger verkaufen will, siehe die Pfalz
  • 30.07.2016, 12:25 Uhr
  • 2
Herr Eiche Ecker, mri gefällt Söder´s Art, ersagt was er denkt, diese Charaktere sind mir lieber wei die still verdrückten, die nicht aus sich heraus gehen. Ich liebe den plitischen Eierkuchen der Berliner Politiker nicht. Sehen Sie eine Oposition? Gibt es eine solche? Das Problem, daß Frau AM alle evtl. Konkurenten weg gebissen hat, fällt der CDU nun vor die Fü´ße. Keine Person in Sicht die man wählen kann!
  • 30.07.2016, 12:39 Uhr
  • 2
das stimmt, wenn Berlin nicht endlich begreift, das man keine Alleingänge gegen die eigene Partei wagen sollte, wird das nicht gut gehen, Die Opposition bringt sowie so nur Zank und Streit
  • 30.07.2016, 13:01 Uhr
  • 1
Wie wahr,fängt doch schon im kleinen SBlager an..
  • 31.07.2016, 20:53 Uhr
  • 1
Peter Hilbert,solche Politiker sind mir auch lieber,wie
die ganzen Schleimscheißer...
  • 03.08.2016, 00:35 Uhr
  • 1
Thresa ich vertrete Ihre Meinungauch ,es kann alles Passieren aber Die A. M. hat auf den Posten nichts mehr zu suchen,je eher die weg ist desto weniger Schaden kann sie noch anrichten,das Maß ist mehr wie voll
  • 09.08.2016, 01:36 Uhr
  • 1
Nicht vergesslich werden. .Jeder hat bei den nächsten Wahlen die Möglichkeit seinen Unmut durch das Kreuzchen an der richtigen Stelle zu machen. Wir brauchen keinen Aufstand, sondern nur unseren Verstand müssen wir richtig nutzen und nicht vergesslich werden. Dei Schönschwätzer sind schon auf dem Weg wahlwerbung zu machen. Wie immer vor Wahlen wird von der MIT der CDU nach Steuerentlastung gerufen und eine neue große Steuerreform angekündigt, nur gemacht wird sie nie - jedenfalls keine große, eher eine niedliche kleine.
  • 09.08.2016, 12:24 Uhr
  • 0
Gibt es denn Unterschiede zwischen CDU, CSU und SPD? Nein, seit Jahren nicht. Alle stecken in dem gleichen Dilemma. Deshalb lohnt es nicht darüber eine Diskussion zu führen.
  • 09.08.2016, 19:02 Uhr
  • 1
Im Grunde genommen haben Sie recht, es lohnt sich nicht über die Politik der Groko sich zu erregen. Nur wenn man es nicht allen vor Augen führt welcher Mist Tag, täglich gebaut wird, dann wählen viele wieder unbedachtdie Groko-Parteien bei den nächsten Wahlen wieder aus Macht der Gewohnheit.
  • 09.08.2016, 19:11 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das war aber schon heute Mittag meine Notiz

https://www.seniorbook.de/schwarzes-...nix-neues--
  • 29.07.2016, 22:30 Uhr
  • 3
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Vielleicht kommen beide Parteien C S U und die A f d zusammen. Neue Partner.
  • 29.07.2016, 22:28 Uhr
  • 3
auf alle Fälle weiss die CSU ihre Bürger zufrieden zusrellen, was man von kaum einer anderen Partei sagen kann
  • 29.07.2016, 22:29 Uhr
  • 2
Warum hat die MUTTI MERKEL DEUTSCHLAND und Oesterreich diese ekelhafte WILLKOMMENSKULTUR angetan`jetzt haben wir den ganzen DRECK von Terroristen hier!!!
  • 29.07.2016, 22:59 Uhr
  • 2
war alles auch bissi geplant, um die eigene Bevölkerung noch mehr einzuschüchtern, aber grad hier laufen dem ja noch hinterher
  • 29.07.2016, 23:01 Uhr
  • 1
mir graut es...sie macht keinen Schritt in eine Richtung..
sind wir eine Demokratie -oder schon
  • 29.07.2016, 23:38 Uhr
  • 1
ich denk schon nicht mehr an Demokratie, die Regierung ist zwiespältig, die Bundesländer haben wieder andersdenkende Parteien, wer hat überhauptnoch die Übersicht und die, die die Macht haben verunsichern nur noch mehr die Bevölkerung
  • 29.07.2016, 23:42 Uhr
  • 1
Du sagst es Eiche..sieht man doch an den Talkrunden..nicht
mal da läßt einer den anderen aussprechen..ekelhaft..
das bringt man doch schon den bei..Die sind so
von sich überzeugt,dass ich oft denke,ich möchte mal zwischen diesen..sitzen und mal richtig loslegen..
  • 29.07.2016, 23:56 Uhr
  • 0
CSU und AFD waeren eine sehr gute Mischung, der Rest ist zu weit nach links verrutscht.
  • 30.07.2016, 01:41 Uhr
  • 1
Danke Bernd,du gehst aber dann mit gell...es wird dann mal
wenigstens Wahrheit gesprochen...
  • 31.07.2016, 20:49 Uhr
  • 0
Ehrlich war ich mein Leben lang...lasse mich nicht
verbiegen...
  • 03.08.2016, 00:32 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
frau Merkel drückt sich immer vorsichtig aus, man will sich ja nicht festlegen ,habe mir auf ntv alles angehört, nicht neues.
  • 29.07.2016, 22:21 Uhr
  • 7
Ich habe es satt, diese "Nichtpolitik" ständig zu kommentieren...sie hat den Eid auf unser GG geleistet, daß sie dem deutschen Volk dienen und Schaden von ihm abwenden will!!! Was macht diese Irre...öffnet unsere Grenzen und läßt unkontrolliert Invasoren ins Land.
Für mich sind das keine Flüchtlinge, weil sie allesamt durch sichere Drittländer gegangen sind mit dem eindeutingen Ziel Deutschland!
Warum wohl? Sie haben geglaubt, daß ihnen hier die gebratenen Tauben ins Maul fliegen wie im Schlaraffenland.
Das man aber für diesen Lebensstandard arbeiten muß und ihn nicht geschenkt bekommt, haben sie bis heute nicht begriffen. Sie kennen nur Forderungen, aber keine Dankbarkeit.
Ich hab voriges Jahr im Sept. schon gepostet, daß wir uns mit dieser unkontrollierten Zuwanderung das Trojanische Pferd ins Land holen...jetzt haben wir den Salat und andere europäische Länder auch!
Merkel hat unser Land tief gespalten, und das kann uns zum Verhängnis werden.
Ich bin Realist, aber weder braungefärbt noch Nazi.
Ich bin eine Bürgerin, die sich um ihr Land sorgt, mache meinen Mund auf und sage, was ich denke!
Noch habe ich das Recht auf freie Meinungsäußerung!
  • 29.07.2016, 23:01 Uhr
  • 9
danke...
  • 29.07.2016, 23:04 Uhr
  • 1
Lilith,ich erinnere mich,kann dir nur zustimmen aus derselben
Überzeugung..Man hat das Gefühl,man redet an Wände
und taube Ohren..könnte man noch vieles hinzufügen..
nur noch,diese AM ist stur,geht ihren steifen Weg...bis
nichts mehr gerade steht..auweija..
  • 29.07.2016, 23:16 Uhr
  • 4
so isses und es gibt keinen Widerstand. Das kapier ich nicht.
  • 29.07.2016, 23:17 Uhr
  • 4
Ich auch nicht Silvia,sie bringt uns in Küche mit ihrer Verbohrtheit...und der Eid,den sie mal abgelegt hat:zum Wohle
des Volkes..eher zum Wohle der E-wanderung und zum Untergang EU..pas..
  • 29.07.2016, 23:23 Uhr
  • 3
Lilith, du sprichst konkret das aus, was auch ich denke - danke!
  • 29.07.2016, 23:39 Uhr
  • 3
Stimmt,da sind viele dieser Meinung..nichts von Kehrtwendung..
  • 29.07.2016, 23:50 Uhr
  • 4
  • 29.07.2016, 23:51 Uhr
  • 3
Danke@ all...das freut mich, weil ich da weiß, daß ich mit meiner Meinung nicht allein da stehe...wir müßten noch viel mehr werden...
  • 30.07.2016, 03:25 Uhr
  • 4
an euch alle, stimme 100% zu, ich verstehe es auch nicht, keiner steht auf und sagt ihr offen ins gesicht ,was er von ihr hält und wie sie deutschland demontiert ,es kann doch nicht sein das sie so eine macht hat das alle kuschen ,
  • 30.07.2016, 09:28 Uhr
  • 3
Bernd d,dein vorschlag ???????????????
  • 30.07.2016, 09:57 Uhr
  • 2
Bernd ,du bist doch mitten im thema.
  • 30.07.2016, 10:01 Uhr
  • 2
@ alle Realos...den müßt ihr ganz einfach auf Igno setzen! Ihm ist es eine Freude, wenn er andere demütigen und beleidigen kann!
Er hat immer noch nicht begriffen und wird es auch nie, daß er hier auf solchen Treats nicht weiterkommt...
  • 30.07.2016, 12:21 Uhr
  • 6
danke...
  • 30.07.2016, 12:24 Uhr
  • 2
Lilith,so ist es..wissen wir doch..
  • 31.07.2016, 20:46 Uhr
  • 1
  • 03.08.2016, 00:28 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich hab es nachgeprüft! Sie hat blaue Augen!
  • 29.07.2016, 22:17 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ach der Söder - war doch zu erwarten. Er soll sich wieder hinlegen...
  • 29.07.2016, 20:18 Uhr
  • 0
  • 29.07.2016, 22:47 Uhr
  • 1
Papillon,lach mich weg,weil du das gut und lustig geschrieben hast...
  • 29.07.2016, 23:10 Uhr
  • 1
Papi,erinnert mich an ein Lied,liegt mir auf der Zunge,,,fällt mir sicher heute Nacht ein..hilf mir mal weiter...Erste Allgemeine
Verunsicherung..oder STs..oder??
  • 29.07.2016, 23:32 Uhr
  • 0
Papi...ist doch das Lied::langsam geht der Tag zu End??
habe die Melodie und einiges an Texten im Ohr..wird heute
mein Ohrwurm
  • 29.07.2016, 23:48 Uhr
  • 0
Harry,hab das Lied danach gleich gewußt..
Langsam geht der Tag zu End...ich will wieder hoam,fühl mi
da so alloa..scheener Text und die Melodie ist auch super..
Bernd,ich kann sehr viele Kinderlieder..von Anfang bis Ende,
war und ist ja wichtig in meinem Beruf...
  • 31.07.2016, 20:42 Uhr
  • 0
Harry,siehst wo wir uns immer treffen..doch schön,gell?
  • 31.07.2016, 22:08 Uhr
  • 0
Danke Harry...
  • 31.07.2016, 22:23 Uhr
  • 0
Bernd,ich nehme dich mit rein,als ehemalige Leiterin..
du wirst lachen,ich fühle keinen Groll gegen dich..
Du hast halt deine Ecken und Kanten wie wir alle hier..
noch ein
  • 03.08.2016, 00:25 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.