wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Geheimpapier der Bundesregierung stellt fest: Erdogan unterstützt islamistis ...

Geheimpapier der Bundesregierung stellt fest: Erdogan unterstützt islamistische Terrororganisationen

News Team
16.08.2016, 16:01 Uhr
Beitrag von News Team

Die Krise zwischen Deutschland und der Türkei hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. In der Antwort auf eine Anfrage der Linken, erklärte die Bundesregierung, die Türkei sei eine "zentrale Aktionsplattform für islamistische Gruppierungen". President Erdogan selbst unterstütze terroristische Organisationen.

Wie Focus Online berichtet, hatte die Linke-Abgeordnete Sevim Dağdelen im Parlament am 10. August eine entsprechende Anfrage gestellt. Aus dem Innenministerium kam diese Antwort:

Die zahlreichen Solidaritätsbekundungen und Unterstützungshandlungen für die ägyptische MB (Muslimbruderschaft), die Hamas und Gruppen der bewaffneten islamistischen Opposition in Syrien durch die Regierungspartei AKP und Staatspräsident Erdogan unterstreichen deren ideologische Affinität zu den Muslimbrüdern.

Das Brisante an dieser Auskunft ist, dass der deutsche Bundesgerichtshof die Hamas 2004 als eine terroristische Organisation eingestuft hatte. Nachdem die Bundesregierung damit zum ersten Mal einen offiziellen Zusammenhang zwischen Erdogan und dem islamistischen Terror hergestellt hat, dürfte sich die Krise zwischen Deutschland und der Türkei um die Flüchtlings-Politik und Visa-Freiheit weiter zuspitzen.

Wo seid ihr? Das sind Deutschlands vermisste Kinder

Initialize ads

10 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Auswärtiges Amt distanziert sich von brisanter Türkei-Analyse;
http://www.sueddeutsche.de/politik/t...e-1.3124225
  • 17.08.2016, 15:08 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es war auch dringend nötig das Kind beim Namen zu nennen. Erdogan unterstützt alle islamischen Bewegungen der Sunniten. Dazu gehört auch die ISIS in Syrien. Er ist ein Rassist der alle Gruppen unterstützt die sich bemühen die Kurden auszurotten. Die Kurden mit ihrer Art als Muslime zu leben passt nicht in das Konzept von ISIS. Jeder Kurde der auch ein Muslim ist betet auch zum Teufel um diesen davon abzuhalten der Familie oder dem Klan Schaden zuzufügen. Diese Art der Religionsausübung wird von den Sunniten bekämpft. Daher sind sie ein natürlicher Verbündeter von Erdogan.
  • 16.08.2016, 20:22 Uhr
  • 2
Der deutsche Geheimdienst kann nicht mit der NSA mithalten aber er gibt sich Mühe Profil zu bekommen. Es war zweifelsohne eine gute Leistung herauszubekommen dass Erdogans AKP den Terrorismus der Sunniten unterstützt. Hoffentlich findet der deutsche oder amerikanische Geheimdienst bald heraus dass der Putsch in der Türkei von Erdogan getürkt war um dort die Notstandsgesetze ausrufen zu können.
  • 17.08.2016, 17:17 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das fällt ihnen aber früh auf. Es ist ja gerade zum Lachen, wenn es nicht so schwerwiegend für den ganzen Konflikt wäre. Das pfeifen die Spatzen von allen Dächern.
  • 16.08.2016, 19:31 Uhr
  • 4
Wenn das so ist, können wir ja munter alle weiter Steine werfen.
  • 17.08.2016, 15:44 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich verstehe nicht wieso man dazu ein Geheimpapier braucht um zu bemerken das der Kanove nur Verbrechen im Sinn hat und die ganze Welt nur verarscht.Den Putsch hat der doch nur inzieniert um von seinem Verbrechenvorhaben abzulenken.Aber wie immer sind ja unsere sogenannten Spitzenpolitiker noch nicht aus ihren Märchenschlaf erwacht....
  • 16.08.2016, 18:56 Uhr
  • 5
Wollen sie erwachen? Vielleicht. Weil sie es jetzt schwarz auf weiß haben, und die Bevölkerung auch.
  • 16.08.2016, 19:33 Uhr
  • 2
Die Bevölkerung regt sich über die Merkelische Politik schon lange auf ,nur die wird oder wurde als rechtsratikal und Dumpfbacken von der Märchenschlafenden Regierung bezeichnet und verbringen lieber ungestört und in aller seelenruhe ihren ungerechtfertigten Urlaub wo sich Attentate und Verbrechen schön ausbreiten können.
  • 16.08.2016, 20:17 Uhr
  • 3
Dieses Politiker Pack hat auch seine Unterstützer bei Seniorbook. Es gibt hier sogar einen User der sämtliche Kritiker von Angela Merkel als Dumpfbacken und Bekloppte bezeichnet. Die Anhänger der AfD bezeichnet er als Verwirrte.
  • 16.08.2016, 20:28 Uhr
  • 2
So ist es Herr Hans-Elmar, einer der immer so juristisch gebildet tut, hat mich als Hirnlos betitelt - aber was soll´s. Es wird immer Menschen geben, die so schwarz sind, daß sie selbst im Kohlenkeller nicht auffallen. Diesem Personenkreis kann man nur zurufen weiter so, sie helfen den Groko-Parteien unter die 5%-Hürde zu fallen
Ganz Blamabel war wieder das Verhalten der Bundesregierung. Dort wußte mal wieder die Linke nicht was die Rechte nach außen plauderte und somit das Geheimpapier für die Öffentlichkeit preis gab. Wenigstens in diesem Fall wurde die Öffentlichkeit über diesen Vorfall unterichtet. Der Außenminister erfuhr die Nachricht erst, als die Presse die Mitteilung veröffentlichte. Das versteht man in dieser Regierung unter Zusammenarbeit - Unfähigkeit läßt grüßen. Ich frage mich immer wieder, warum man sich mit diesem Despoten noch abgibt?
  • 16.08.2016, 20:52 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.