wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
VdK-TV: Ich bin im VdK, weil... – Elisabeth Knörle aus Brackenheim

VdK-TV: Ich bin im VdK, weil... – Elisabeth Knörle aus Brackenheim

Sozialverband VdK Bayern e.V.
22.09.2016, 12:25 Uhr

Da hilft der VdK - aus Elisabeth Knörles Mund klingt das so selbstverständlich, dass jeder sich unwillkürlich fragen muss, warum er nicht schon längst Mitglied in diesem Verband geworden ist. Aber genau so empfindet sie es auch. Zuhause pflegt die fast 80jährige zierliche Frau ihren Ehemann, der an Polyneuropathie leidet. Nur mit Hilfe des VdK hat sie für ihn die Pflegestufe durchsetzen können. Jetzt berät sie andere Mitglieder, war lange Jahre Ortsverbandsvorsitzende und ist in Sachen VdK immer noch viel unterwegs. Denn diese Arbeit gibt ihr die Kraft, die sie zuhause braucht.

Weitere Videos von VdK-TV: www.vdktv.de

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich finde es auch gut,wenn Menschen noch ehrenamtlich tätig sind,man braucht Sie, alleinstehende,hilflose gibt es genügend.Danke für eure Hilfe.
  • 13.10.2016, 15:49 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Alle Achtung! Es ist gut, wenn es noch Menschen gibt, die ehrenamtlich
tätig sind.
  • 22.09.2016, 13:07 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.