wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
BKA schlägt Alarm: So gefährlich rüsten Deutschlands Extremisten auf

BKA schlägt Alarm: So gefährlich rüsten Deutschlands Extremisten auf

News Team
30.09.2016, 08:26 Uhr
Beitrag von News Team

Die Zahl der bei Rechtsextremisten beschlagnahmten Waffen ist 2015 auf einen neuen Höchststand gestiegen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FOCUS unter Berufung auf eine vertrauliche Analyse des Bundeskriminalamts (BKA). Demnach stellte die Polizei vergangenes Jahr bei Neonazis nach Straftaten, auf Demonstrationen und bei Razzien deutschlandweit 1947 Waffen sicher, fast 125 Prozent mehr als im Jahr zuvor (868 Waffen).

Wie sehr die Szene aufgerüstet hat, verdeutlicht auch der Vergleich zu 2008, als die Polizei lediglich 348 Waffen konfiszierte. Als besonders dramatisch beurteilen die Ermittler laut FOCUS den Fund von 562 Spreng- und Brandvorrichtungen, mehr als doppelt so viele wie 2014. Etliche der Brandsätze wurden von Rechtsradikalen bei Angriffen auf Flüchtlingsheime benutzt. In 42 Fällen attackierten sie direkt Menschen. Laut BKA würden die Täter bei ihren Aktionen „die Verletzung und in letzter Konsequenz den Tod“ von Personen billigend in Kauf nehmen.

Nach FOCUS-Informationen hat nicht nur die Menge der beschlagnahmten Waffen stark zugenommen, sondern auch die Zahl der Straftaten, bei denen Neonazis Waffen einsetzten. 1253 solcher Delikte zählte die Polizei im vergangenen Jahr, das waren 706 mehr als 2014 (plus 129 Prozent). Es handelt sich um den mit Abstand höchsten Wert seit Einführung der Statistik 2008. Erstmals überstieg die Zahl der Waffen-Straftaten die der Körperverletzungsdelikte im Bereich Rechtsextremismus.

Laut FOCUS warnt das BKA, die Terrorgruppe NSU habe gezeigt, „dass funktionstüchtige, scharfe Schusswaffen innerhalb der rechten Szene beschafft“ und zur „Verübung von schweren Gewalttaten“ genutzt werden können. „Die Kombination von menschenverachtender Weltanschauung, niedriger Hemmschwelle zu Gewalt und einer ausgeprägten Waffenaffinität stellt ein ernstes Bedrohungspotenzial dar“, heißt es in dem Papier.

Unheimliche Serie: Video zeigt Einbrecher während Tat

6 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Osmanen Germania werden schon jetzt als hoechst gefaehrlich eingestuft.
Auch das BKA sieht das so.
http://www.faz.net/aktuell/rhein-mai...065769.html

Unter den Gaesten von Fr. Merkel, werden die sicherlich zigtausenfachen Zulauf bekommen und eventuell schon bald, ganze Staedte kontrollieren.

Warum richtet die CDU nicht gleich fuer AlQuaida, IS und wie sie alle heissen, moderne Kommandozentralen in Deutschland ein, am besten gleich neben den US-Stuetzpunkten, dann koennen sich die Brandstifter dieser Welt, direkt vor den Toren der deutschen Waffenfabriken bekriegen und der drittgroesste Waffenexporteur hat nicht so weite Lieferwege.

Frueher oder spaeter, laeuft es bei dieser kriegsgeilen Politik wie derzeit betrieben ohnehin auf das hinaus.
  • 01.10.2016, 02:43 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich weiß gar nicht, worüber man sich aufregt. Manchmal setzen mich die Politiker in Erstaunen. Das bei der derzeitigen Politik genau das erfolgen würde, habe ich vor der Flüchtlingskrise, als die Pegida demonstrierte schon hier am Brett geschrieben. Durch das Verhalten unserer Politelite musste das zwangsläufig so kommen.
  • 30.09.2016, 15:23 Uhr
  • 4
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die EXTREMISTEN bringen 30, 100, Menschen um. Unsere NATO-ARMEE zerstört ganze Städte und Landschaften mit tausenden Menschen.

Wer ist der schlimmste TERRORIST ???
  • 30.09.2016, 10:42 Uhr
  • 2
Richtig Ingo, aber die gleichgeschalteten Medien, auch unter Luegenpresse bekannt, berichten in Deutschland so, dass deren Kriege mit hundertausenden Toten, etwas Gutes sind, und natuerlich immer um die ehrenwerte Demokratie hochzuhalten.
Dafuer muessen dann schon mal ein paar hundertausend Syrier , Libyer, Iraker, Afghanen oder Ostukrainer sterben.
  • 01.10.2016, 02:51 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Nicht nur die EXTREMISTEN,das Volk(PACK) wird langsam wach
  • 30.09.2016, 09:35 Uhr
  • 3
leider nur langsam...
  • 01.10.2016, 00:04 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.