wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Verlogene Presse! Fake News

08.07.2017, 17:20 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Verlogene Presse! Fake News

Ausschreitungen in Hamburg

Merkel sichert Entschädigungen zu
08.07.2017, 16:41 Uhr | dpa, AFP, cwe
Am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ist es bis in die Morgenstunden zu schweren Ausschreitungen gekommen. Die Polizei stürmte in der Nacht das von Autonomen belagerte Schanzenviertel. (Screenshot: Reuters)
Am Rande des G20-Gipfels in Hamburg kam es zu massiven Übergriffen und großen Schäden durch Randalierer. Die Leidtragenden sollen entschädigt werden, das sicherte nun Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu.

Hier wieder ein Beispiel für Manipulation der Regierungsmedien. Ich habe die Ansprache von Merkel im Fernsehen Live verfolgt und ihre Aussage war, “Sie und der Finanzminister wollen prüfen ob eine Entschädigung möglich ist“. Weiter sagte Sie,“ nicht wie oder wie viel sondern nur ob es möglich ist“. Aber sie wundern sich wenn der Bürger von Manipulation und Lügenpresse spricht.

4 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ein bissl weglassen, fälschen oder uminterpretieren - das kannst du gut!
  • 10.07.2017, 18:56 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich könnte Wetten davon weiss die Merkeln heute nichts mehr von ihrem dummen Gesülze von Versprechungen.Die Merkel wäre die einzige die nach den ganzen Zirkus abdanken sollte.
  • 10.07.2017, 17:57 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Du solltest an Deiner Aufmerksamkeit arbeiten, Sie sagte das sie prüfen wollen "wie" und nicht "ob" geholfen werde.
schöne Zeit noch
  • 08.07.2017, 23:11 Uhr
  • 2
Genau so war es! Mal sehen was dabei rauskommt!
  • 09.07.2017, 11:33 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.