wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Geheimtipp: Lago d’Iseo  – gleich hinterm Gardasee und kein bisschen überlau ...

Geheimtipp: Lago d’Iseo – gleich hinterm Gardasee und kein bisschen überlaufen

wize.life Freizeittipp
13.06.2017, 16:31 Uhr

Blau schimmert das Wasser, in der Ferne blickt man auf eine malerische Insel und die leichte See-Brise macht jede sommerliche Hitze erträglich. Wir befinden uns nur etwa eine halbe Auto-Stunde hinter dem Gardasee in der Region Franciacorta, am Ufer des Iseo See. Hier geht es noch entspannt italienisch zu. Der See, der auch der 'kleine Bruder' des Gardasees genannt wird, ist bei Weitem nicht so überlaufen. Er ist daher ein perfektes Ziel für alle, die das ursprüngliche Italien schätzen.

Unbeschwertes Dolce Vita

Ohne Touristenmassen kann man durch das schöne historische, mittelalterlich anmutende Zentrum der Städtchen Iseos schlendern oder an der Uferpromenade entlang spazieren und immer mal wieder bei einem Cappuccino oder einem Glas prickelnden Franciacorta, dem regionalen Schaumwein, den Blick auf die eindrucksvolle, grüne SeeInsel Monte Isola genießen.
Und die Region bietet noch viel mehr: In der Franciacorta erwarten Sie mit Weingärten überzogene Hügel, kleine Steindörfer, mittelalterliche Türme und Burgen, Paläste aus dem 16. Jahrhundert sowie Adelsvillen aus dem 18. und 19. Jahrhundert: Eine Region, die seit jeher ideal für den Weinbau und die Weinerzeugung ist. Reben wurden hier schon zur Zeit der Römer angebaut.
Um den kulinarischen Charme der Franciacorta in seinem ganzen Facettenreichtum kennen zu lernen, empfiehlt es sich, in der Region umherzustreifen, in die Weingüter einzukehren, um die Weine zu verkosten und sich schmackhafte Köstlichkeiten in der familiären Atmosphäre der Gastwirtschaften oder in eleganten Restaurants munden zu lassen.


Franciacorta im Juni 2017 in München

Wer in München oder Umgebung wohnt, kann am Montag, den 26. Juni 2017 auf dem FRANCIACORTA FESTIVAL schon mal auf Tuchfühlung mit dem dortigen Lebensgefühl gehen. Rund 35 Weingüter und ihre Winzer präsentieren persönlich eine Auswahl ihrer exklusiven Schaumweine. Bei italienischem Flair erwarten die Besucher von 17 bis 21 Uhr eine Vielzahl vorzüglicher Schaumweine sowie leckere Antipasti.
Schauplatz der Präsentation ist die charmante Praterinsel. Der edle Franciacorta aus der gleichnamigen Region in der Lombardei bildet das italienische Pendant zum französischen Champagner und wird von Weinliebhabern schon lange als Geheimtipp in Sachen Schaumweinen gezählt. Italien-Fans, Gourmets und Weinliebhabern und allen, die es noch werden wollen, garantiert dieses Festival höchste Gaumenfreuden und ein Fest für die Geschmackssinne. Dolce Vita in München! Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Siehe auch www.franciacorta-festival.de

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.