wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Diese Fotos zeigen, mit welcher Gewalt das Monster-Unwetter die Schwaben-Idy ...

Diese Fotos zeigen, mit welcher Gewalt das Monster-Unwetter die Schwaben-Idylle zerstörte

News Team
30.05.2016, 12:00 Uhr
Beitrag von News Team

Erschreckende Bilder erreichen uns über soziale Netzwerke aus Braunsbach und Schwäbisch-Gmünd. Insgesamt kamen bei den heftigen Unwettern vier Menschen ums Leben.

Die Städte im Zentrum der Katastrophe wurden komplett verwüstet. Autos liegen kreuz und quer, Felsen türmen sich meterhoch in den Straßen.


Braunsbach

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Die Gewitterwand kam vom Bodensee bis ins Rieß über die gesamte Ostalb konnte man genau vervolgen auf dem Blitzradar. Es ist ungewöhnlich für so eine Wetterlage, aber die Schäden werden wir wohl alle begleichen müssen.
  • 30.05.2016, 14:57 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
unsere keller sind vollgelaufen ,hab mich so geergert,,, um gotes willen das was hir zu sehn ist ist echt eine katastrofe,,, ganz schlimmmmmm....
  • 30.05.2016, 14:44 Uhr
  • 0
Ja Mari Gnünd hats schwer getroffen, diese Wege auf den Fotos bin ich sebst oft gegangan, die Zerstörung ist füchterlich
  • 30.05.2016, 21:22 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.