wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schadsoftware per E-Mail: Anhänge mit diesen Endungen sollten Sie nicht öffn ...

Schadsoftware per E-Mail: Anhänge mit diesen Endungen sollten Sie nicht öffnen

News Team
11.06.2016, 15:24 Uhr
Beitrag von News Team

Im E-Mail-Postfach lauert die Gefahr. Falsche Rechnungen in E-Mails können auf Ihrem Rechner Schadsoftware installieren und Daten klauen.

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt laut "Focus Online" jetzt vor Dateien mit einer docm-Endung sowie E-Mails mit zip-Anhängen. Lesen Sie in der Betreffzeile "New Invoice", "Pan card", "Wire transfer confirmation", "Informatione Request" oder "Photos", dann lassen Sie am besten die Finger davon. Öffnen Sie den Anhang unter keinen Umnständen, sondern löschen Sie die E-Mail umgehend.

Um das Betrugsrisiko möglichst gering zu halten, empfehlen Experten dringend, die Virenschutzsoftware immer auf dem aktuellstem Stand zu halten.

Letzter Kuss: Dieses Pferd versteht genau, was sein sterbender Besitzer jetzt braucht

Initialize ads

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Noch ein Tip,
auch bekannten Absender gehe ich mit der Maus etwas unterhalb. Da öffnet sich der Absender...nur mal so
  • 12.06.2016, 07:07 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Es ist wie früher zur " DOS" zeit.
EXE, Bat, aber auch seit neuestem PDF, Doc, sind " dateien" mit einem Virus.
Nicht öffnen, und Löschen. Oder, wenn sie von " angeblich" Pay , Amazon, Sparkasse kommen, an den " Servic@" senden. Dort werden die " IP Adressen ermittelt und dadurch kommen weniger solche Mails raus.
  • 11.06.2016, 19:15 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.