wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
BAGSO Goldener Internetpreis - der Preis für ältere Menschen im Netz

BAGSO Goldener Internetpreis - der Preis für ältere Menschen im Netz

Deutscher Evangelischer Frauenbund Bayern
14.09.2016, 13:57 Uhr

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenverbände (BAGSO; der DEF ist Mitglied) schreibt den Goldenen Internetpreis aus. Vielleicht kennen ja auch Sie Seniorinnen oder Senioren, die etwas Tolles im Internet machen? Bis zum 16. September können Sie sie vorschlagen.
In vier hochinteressanten Kategorien sind insgesamt 8000 Euro Preisgeld zu vergeben:
- Alltag
- Soziales Engagement
- Starthilfe
- Jung und alt gemeinsam online
jeweils mit Hilfe des Internets.

"Der Goldene Internetpreis zeichnet bereits zum vierten Mal digital aktive Menschen über sechzig Jahren aus. Angesprochen sind Einzelpersonen sowie alle Organisationen, die mit und für Senioren im Internet aktiv sind. Diese können sich unter www.goldener-internetpreis.de in den Kategorien „Alltag“, „Soziales Engagement“ und „Starthilfe“ für den Goldenen Internetpreis bewerben. Der Sonderpreis „Jung und Alt – gemeinsam online“ prämiert zudem Mehrgenerationen-Projekte. Die Bewerbungen können als Erfahrungsberichte, Projektbeschreibungen, Videodokumentationen oder Präsentationen eingereicht werden. Den Gewinnern winken Preisgelder in Höhe von 8.000 Euro.
„Das Internet bietet einen nie zuvor da gewesenen Zugriff auf die Informationen der Welt zu jeder Zeit und an jedem Ort. Mit dem Wettbewerb wollen wir Barrieren abbauen und Wege der Nutzung aufzeigen, damit alle Menschen uneingeschränkten Zugang zu diesen Informationen und Möglichkeiten haben können“, so Dr. Wieland Holfelder, Vorstandsmitglied Deutschland sicher im Netz e. V. und Leiter Entwicklung, Google Deutschland.
Veranstaltet wird der Goldene Internetpreis 2016 von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO), Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN), dem Verein „Wege aus der Einsamkeit“, Google Deutschland und der Deutschen Telekom. Die diesjährige Schirmherrschaft übernimmt Gerd Billen, Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.
Weitere Informationen zum Wettbewerb: www.goldener-internetpreis.de "
PM BAGSO, http://www.bagso.de/aktuelle-mitteil...laeuft.html
https://www.goldener-internetpreis.de/kategorien

Dieser Artikel auch auf der EAM- und DEF-Homepage http://eam.def-bayern.de/aktuelles/e...2821d79a115

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Es wäre schön, wenn viele die Angebote annehmen würden, die ihnen helfen, sich im Umgang mit Internet und mit Computer sicher zu fühlen. Der Goldene Internetpreis bietet doch sicher einen Anreiz.
  • 18.09.2016, 16:04 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.