wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Das"goldene"Wasser

Das"goldene"Wasser

20.09.2016, 13:29 Uhr
Beitrag von wize.life-Nutzer

Thema Wasser und die Firma Nestlé


Wasser ist Leben-Wasser zu trinken für jeden das Grundrecht.
Es gibt Firmen.die machen Werbung für dieses Produkt,erzählen uns wie wichtig,wie wertvoll,wie gesund sie seien.Perfide wenn sie dann noch mit Aromen versetzt sind und beworben werden wie gesund und wie viel Prozent an natürlichem Zusatz drin sein soll.Jeder sollte lesen was die Inhaltsstoffe wirklich sind-der Geschmack von Melone usw..kommt alles aus dem Labor.Also nicht mehr gesund und vor allem nicht mehr natürlich.

Wasser ist auch nicht gleich Wasser,es sollte genau geschaut werden,welche Firmen was unterstützen,was sie tun und woher dieses Wasser stammt.
Kommen wir jetzt zu dem Thema Nestlé

Die Firma Nestle vertreibt viele Marken,die uns bekannt sind.Ob Frühstücksflocken,Essen für Kleinkinder,Eis,Süssigkeiten aber auch Wasser.
Interessant zu erfahren woher sie dieses Wasser was sie verkaufen,beziehen.
So zapft Nestlé Wasser aus Indianer Reservat in der Wüste ab-in Afrika das gleiche.
Der Plan von dieser Schweizer Firma ist so böshaft durchdacht-haben die Menschen kein Wasser mehr,so verkauft die Firma das abgepumpte Wasser an die Bevölkerung zurück.Der Verwaltungsratspräsident Peter Brabeck-Letmathe stellte auch klar das Wasser eben kein öffentliches Gut und der Zugang zu Wasser eben kein Menschenrecht sei, sondern Wasser einen Marktwert habe.

Weitere Informationen über dieses Unternehmen,was diese Leute machen,fördern und unterstützen,hier ein paar Links dazu,die sehr informativ sind.
Wir Verbraucher haben es in der Hand-schaut nicht weg unterstützt nicht solche Firmen die Geldgeil sind,die Armut unterstützen

http://www.stern.de/wirtschaft/news/...475346.html

://www.naturwelt.org/menschenrechte/wasser-ist-leben/nestl%C3%A9-zapft-wasser-aus-indianer-reservat-in-der-w%C3%BCste-ab/
http://www.facing-finance.org/de/201...ieser-welt/

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.