wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Rätselhafte Zahl - Was bedeutet die 57 auf den Ketchup-Flaschen?

Rätselhafte Zahl - Was bedeutet die 57 auf den Ketchup-Flaschen?

News Team
20.02.2017, 13:45 Uhr
Beitrag von News Team

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum auf jeder Heinz-Ketchup-Flasche die Zahl 57 als Relief eingeprägt ist? Steckt da Zahlen-Mystik dahinter? Ist es gar ein geheimer Code, den nur Eingeweihte verstehen?

Es ist so ähnlich, aber um eingeweiht zu werden, müssen Sie nur diesen kurzen Beitrag zu lesen. Die Sache mit der 57 geht zurück auf den deutschen Einwanderer H. J. Heinz, der die Lebensmittel-Firma gründete, wie auf der Heinz-Homepage zu erfahren ist:

1896 sah unser Gründer Henry John Heinz zufällig in New York das Werbeschild eines Schusters, der „21 styles of Shoes“ anpries. Obwohl er schon damals mehr als 60 Produkte im Angebot hatte, war Henry von der Zahl 57 magisch angezogen. Also entschloss er sich, den Slogan „57 Varieties“ auf all seinen Produkten und in seiner Werbung zu verwenden. Bis heute befindet sich „57 Varieties“ konsequent auf jedem der über 5700 Produkte weltweit.

Die 57 ist also eine Art verkürzter Werbeslogan. Auf der Flasche befindet er sich aber auch aus einem ganz praktischen Grund:

Mit einem gezielten Klopfen auf die Stelle, an der sich auf dem Flaschenhals-Etikett die „57“ befindet, läuft der Ketchup besonders gut aus der Glasflasche.

Übrigens: H. J. Heinz stammte ursprünglich aus dem deutschen Örtchen Kallstadt, genau wie der ebenfalls nach Amerika eingewanderte Unternehmer Friedrich Trump, der Großvater des 45. US-Präsidenten Donald Trump. Er war ein Vetter 2. Grades von Henry John Heinz.

McDonald´s-Kampagne wird Lachnummer im Internet, weil jetzt jeder nur noch Hintern sieht


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.