wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tastatur Geheimnis gelüftet - deshalb haben F und J diese merkwürdigen Stric ...

Tastatur Geheimnis gelüftet - deshalb haben F und J diese merkwürdigen Striche!

News Team
28.05.2017, 13:38 Uhr
Beitrag von News Team

Ist Euch schon einmal aufgefallen, dass auf der Tastatur Eures Computers zwei Buchstaben ganz anders gestaltet sind als die anderen? F und J haben einen erhabenen Strich auf den Tasten. Wir verraten Euch was sie bedeuten.

Die beiden Striche werden auch als "Fühlbalken" bezeichnet. Für Menschen, die "blind" schreiben, also ohne auf die Tastatur zu blicken, dienen diese haptischen Signale zur Orientierung.

Das sagt Wikipedia:


Als Hilfe zum Blindschreiben haben Computertastaturen meist zwei haptische Markierungen auf den Tasten der Buchstaben F und J sowie eine Markierung für das Zentrum des Nummernfelds auf der Taste für die Ziffer 5. Dabei handelt es sich um fühlbare Erhebungen in Form eines Punktes oder eines Striches (Fühlbalken), oder eine fühlbar abweichende Formgebung der Tasten. Diese erleichtern das Auffinden der Tasten (Positionierungen) und werden daher als Orientierungstasten bezeichnet.

-----------------------------------------------------------------------------------

Rettungsgasse ist kinderleicht: Die Kleinen erklären, wie es geht


1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wurde vor 50 Jahren im Schreibmaschinenkurs schon benutzt:
asdF Jklö war die Grundhaltung.
  • 02.06.2017, 11:52 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.