wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Vermeiden Sie diese 5 Wasch-Fehler, damit Ihre Kleidung lange strahlend schö ...

Vermeiden Sie diese 5 Wasch-Fehler, damit Ihre Kleidung lange strahlend schön bleibt

News Team
11.06.2016, 12:01 Uhr
Beitrag von News Team

Wäsche waschen will gelernt sein. Ansonsten bleiben Farben aus, Kleidungsstücke laufen ein oder verlieren ihre Form. Und zwar schneller als es uns lieb ist. Der Grund ist in der Regel ein falsches Waschverhalten der Verbraucher. Davon ist zumindest Jenifir Provateare überzeugt.

Die US-Amerikanerin ist seit 20-Jahren Entwicklerin in der Wasch-Industrie und beklagt, dass die meisten Menschen dem technischen Fortschritt nicht mithalten.

Die meisten Menschen waschen ihre Wäsche, wie sie es von ihren Eltern gelernt haben. Aber die Wasch-Industrie hat sich weiterentwickelt.

In der "Washington Post" nennt die Waschexpertin die fünf häufigsten Fehler im Umgang mit Schmutzwäschen und verrät, wie Ihre Lieblingsstücke möglichst lang wie neu aussehen.

1. Wäsche nicht nur nach Farben sortieren
Rot zu rot und weiß zu weiß genügt nicht. Zusätzlich sollten Sie ihre Wäsche auch nach der empfohlenen Höchsttemperatur sortieren. Lassen Sie sich von den vielen kleinen Häufchen und dem Mehraufwand nicht abschrecken. Ihre Wäsche wird es Ihnen danken.

2. Höchsttemperatur nutzen
Der 30-Grad-Waschgang ist bei den Verbrauchern am beliebtesten. Hier kann man wenig falsch machen, die Farben bleiben strahlend, und die Wäsche läuft nicht ein. Aber die vermerkte Höchsttemperatur auf dem Etikett hat durchaus einen Sinn. Halten Sie sich daran, um ihre Kleidung wirklich sauber zu bekommen.

3. Waschmittel richtig dosieren
Aus Kostengründen verwenden viele Verbraucher lieber etwas weniger Waschmittel als auf der Verpackung angegeben. Auf den ersten Blick mag man ein sauberes Ergebnis erhalten. Aber der Schmutz kann sich mit zu wenig Waschmittel nicht wirklich lösen, verteilt sich im Wasser und nistet sich wieder in der Wäsche ein. Macht man das öfters, ist die Wäsche schnell vergilbt.

4. Flecken sofort behandeln
Rotwein auf der Bluse oder Grasflecken auf der Hose. Lassen Sie die Flecken nicht erst eintrocknen, handeln Sie sofort. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihr Kleidungsstück noch retten können. Nutzen Sie dazu entsprechende Fleckenstifte oder Sprays, und waschen Sie die Wäsche anschließend warm. Die Ausnahme: Blutflecken lassen sich nur mit kaltem Wasser entfernen.

5. Neue Wäsche vor dem Tragen waschen
Das neue Lieblingsstück vor dem ersten Tragen zu waschen, ist nicht nur aus hygienischen Gründen ratsam. Damit entfernen Sie auch mögliche Chemikalienreste aus dem Gewebe. Hier reicht schon ein kalter Waschgang, um die Farben zu schonen.

Ein Opa hält seinen todkranken Enkel fest im Arm - Beide verbindet eine herzzerreißende Geschichte

Initialize ads

17 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Manche Berichte werden anscheinend nur geschrieben, damit irgendwas dasteht. Dass die Wäsche nach Höchsttemperatur sortiert wird ist doch sonnenklar und spätestens, wenn einer eine weiße Bluse rot eingefärbt hat macht er das nie wieder. Ich prüfe meist auch auf Farbechtheit (innerhalb der Temperatur), wenn ich nicht recht weiß ob das neue Stück farblich ausläuft. Made in Bangladesh ist besonders farbenfreundlich.
  • 11.06.2016, 18:48 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
hast Du überhaupt schon mal eine Wäsche gewaschen,,oder???????????
  • 11.06.2016, 17:55 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
macht SB jetzt waschmittelwerbung??? wie langweilig!
  • 11.06.2016, 15:23 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Peter Leopold
Und ich habe alle Kochbücher durchforstet, weil ich nicht finden konnte, wie man Wäsche köcht
  • 11.06.2016, 14:29 Uhr
  • 2
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hier wurde ein Kommentar durch den Ersteller entfernt.
Nun habe ich doch echt aufs Alter noch was gelernt; dass die Höchsttemperatur anzeigt wie die Wäsche richtig sauber werden soll.
Bis heute war ich doch glatt in dem Wahn, sie würde vor dem ruinieren der Wäsche durch einlaufen und Farbverlust warnen.
  • 11.06.2016, 14:11 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
meine nachbarin nimmt zu wenig und wäscht alles bei 30 o 40° (die wäsche im trockenkeller riecht immer muffig). ihre einwände ..." so viel pulver schadet der umwelt" ... aber zu wenig meinem feinen geruchssinn
  • 11.06.2016, 14:10 Uhr
  • 0
Dann sollte deine Nachbarin ein paar Tropfen Essigessenz mit in den Waschgang geben, und schon mufft die Wäsche nicht mehr. Gerade bei Niedrigtemperaturen.
  • 11.06.2016, 14:20 Uhr
  • 0
...und mal die Maschine reinigen , vor allem den Waschpulver Einlaufstutzen , bis nach ganz hinten , wo der schmutzig- graue Schmier hängt ( sind Waschmittelreste ) säubern ... das verursacht den muffigen Geruch !!!!!!!!.......eventuell Flaschenbürste zu Hilfe nehmen
  • 11.06.2016, 15:19 Uhr
  • 0
Saubere Maschine hatte ich vorausgesetzt. Der Muff kommt heute auch häufig durch die niedrigen Temperaturen, da manche Bakterien erst ab 60 Grad kaputt gehen. Wie gesagt, 4-5 Tropfen Essig lösen das Problem.
  • 11.06.2016, 15:41 Uhr
  • 0
danke, andrea, ... sauber ist sie schon, die alte nachbarin, nur eben sehr auf sparsamkeit bedacht. das mit der essigessenz wusste ich auch noch nicht. danke für den tipp und einen schönen sonntag ... dir natürlich auch, margot.
  • 11.06.2016, 19:42 Uhr
  • 1
Danke ....und zurück
  • 11.06.2016, 19:49 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Hab doch glatt gehofft, eine neue Information zu bekommen
  • 11.06.2016, 14:04 Uhr
  • 0
Man hofft auf DIE Neuigkeit und dann das
  • 11.06.2016, 15:26 Uhr
  • 0
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Man, echt jetzt. Warum gibt es das nicht als Druckformat, damit ich es mir über die Waschmaschine hängen kann? Wir Alten sind doch so vergesslich, bis ich bei meiner Waschmaschine bin, kann ich mich nicht mehr daran erinnern.
  • 11.06.2016, 14:01 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Informationen, die sicher bei Juniorbook gut ankommen würden
  • 11.06.2016, 13:35 Uhr
  • 5
es wird länger ,wie blöder
  • 11.06.2016, 17:54 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.