wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Tipps vom Experten: So entlarven Sie einen Einbrecher im Voraus

Tipps vom Experten: So entlarven Sie einen Einbrecher im Voraus

News Team
01.08.2016, 19:21 Uhr
Beitrag von News Team

Die Einbruchsrate in Deutschland steigt - und damit auch die Angst in der Bevölkerung.
Dabei kann man mit Aufmerksamkeit in vielen Fällen, den Dieb schon im Vorfeld entlarven und somit ein Einsteigen verhindern.

Im Expertenchat Einbruchschutz bei "zuhause.de" verriet Kriminalhauptkommissar Dirk Struckmeier, wie Sie einen Verdächtigen erkennen, auch wenn sie sich vermeintlich unauffällig verhalten.

Sie erkennen die Täter daran, dass sie nicht flott und gezielt von A nach B gehen, sondern sich die Häuser immer wieder ansehen.

Das bedeute aber nicht, dass sich die Einbrecher lange vor einem ins Auge gefassten Gebäude aufhalten.

Die derzeitigen Täter stehen maximal eine Minute vor dem Haus.

Manche Einbrecher klingeln

Sie versuchen in der Kürze der Zeit zu erkennen, ob jemand zu Hause ist oder das Gebäude eventuell schlecht gesichert ist.

Teilweise betreten sie auch Grundstücke und klingeln. Ist jemand da, werden irgendwelche Geschichten erzählt.

In solchen Fällen werden die Bürger gebeten, umgehend die Polizei zu kontaktieren. Nur so kann die Polizei schnell reagieren.

Vom Streuner zum Beamten: Kater Felix herrscht über einen ganzen Bahnhof

Initialize ads

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Vor einiger Zeit fuhr ein Auto in flottem Tempo hier in der Straße, eine Landesstraße, und ein Mensch filmte mit einer Videokamera alles Häuser von der Beifahrerseite. Auf die Schnelle war das Kfz-Kennzeichen nicht zu erkennen. Anruf bei der Polizei: "wie lautet des Kennzeichen? Ja, wenn sie das nicht wissen..."
  • 02.08.2016, 10:12 Uhr
  • 1
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.