Sie dürfen nicht in dieses Buch schreiben
Am 18. März 2016 fand die erste öffentliche Aufführung einer Szene unseres Projekts "Sein oder nicht sein - mit Theater und Tamtam für mehr Sicherheit im Verkehr" statt:

Im Rahmen der Osterfeier im Nachbarschaftsheim Berlin-Neukölln zeigten die "Sultaninen" und das Bewegungstheater Friedenau eine etwas andere Modenschau zum Thema "Sehen und gesehen werden" - ein wenig chaotisch, aber mit sehr viel Spaß für Darsteller und Zuschauer!

Foto: A. Fehmel / VCD Nordost

Mehr Infos und Fotos unter https://www.vcd.org/vorort/nordost/p...terprojekt/
Beim Seniorentheater-Workshop unseres Projektes "Sein oder nicht sein - mit Theater und Tamtam für mehr Sicherheit im Verkehr" ging es beim Workshop Anfang März hoch her.
Unter professioneller Anleitung setzten sich Mitglieder der "Sultaninen" und des Bewegungstheaters Friedenau mit dem Thema Verkehrssicherheit im Alter auseinander und entwickelten mit großem Elan und sehr viel Spaß verschiedene Szenen, die bei Veranstaltungen, aber auch "unsichtbar" im öffentlichen Raum gespielt werden. Wem also in der nächsten Zeit "merkwürdige Alte" in der S-Bahn oder an einer Ampel begegnen, könnte durchaus Zuschauer einer solchen Szene werden.

Foto: A. Fehmel / VCD Nordost

Mehr Infos und Fotos unter https://www.vcd.org/vorort/nordost/p...terprojekt/