wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Info

Die kanarischen Inseln

Jetzt beitreten?

Möchten Sie in dieser spannenden Gruppe mitdiskutieren und andere Mitglieder kennenlernen? Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto ein oder registrieren Sie sich bei wize.life. Danach können Sie gleich beitreten - viel Spaß!

In Los Silos am Meer entdeckt
alles aus Altmüll zusammengesteckt, in der Nähe des Walgerippes
ich wünsche allen in der Gruppe einen geruhsamen 1. Advent
Du hattest eine sehr gute Woche lieber Joachim,
jetzt nach dem Unwetter ist man auch wieder glücklich hier zu sein. Es ist warm und zum Mittag ist der Himmel meist blitzeblau.
Ich habe eine Nervenentzündung im Bein "sehr schmerzhaft" ohne Rollator geht gar nichts.
Da bleibe ich auf meinem Balkon und schaue aufs blaue Meer. Bin froh nicht in die Kälte zu müssen.
Im Februar ist es vielleicht etwas kühler als jetzt, aber man kann trotzdem viel unternehmen.
wenn man nicht so eingeschränkt ist, wie ich gerade. Aber bis dann hin bin ich guter Dinge, dass es besser geworden ist,
Weihnachten allein wird auch nochmal eine schwierige Zeit, aber da muss man durch.
Ich wünsche dir eine gute Zeit und melde dich, wenn du wieder auf der Insel bist.
Ganz liebe Grüße von Brigitte und Bernd
Hallo liebe Brigitte,

es scheint, ich habe mit dem Zeitpunkt meiner Reise eine gute und glückliche Zeit erwischt. Die Unwetter auf Teneriffa waren sogar der Tagesschau eine Meldung wert, daher muß es schon immens gewesen sein. Hoffe, ihe habt keine persönlichen Einbußen erlitten.

Voraussichtlich werde ich erst wieder im Februar anreisen können, habe eine vertragliche Verpflichtung im kommenden Januar abgeschlossen und freue mich schon auf den neuerlichen Besuch, diesmal mit mehr Zeit mit Dir und Deinem Mann.

Viele Grüße sendet Dir/euch und auch der Gruppe

Joachim
Teneriffaunwetter im Norden der Insel
Vieles ist von den starken Wellen am Wochenende zerstört, Platten rausgerissen, Balkone bis zum 2-3 Stockwerk leergeschwemmt. Zu dicht am Meer wohnen ist risikoreich. Das Hochhaus im hinteren Teil des Fotos hat es getroffen
Das Meer sieht ja ziemlich aufgewühlt aus....
Ist im Süden denn auch was vom Unwetter zu spüren ?
mir ist da nichts bekannt, das ist Mesa del Mar, auch in Puerto hat es Überflutungen gegeben, es regnet ja noch immer stark, hoffentlich gibt es keine Erdrutsche und ähnliches. Die Seebäder sind stark beschädigt, die Platten haben sich aufgewölbt. Alles was zu dicht am Meer gebaut ist, war und ist gefährdet.
Starke Unwetter im Norden von Teneriffa
Regen kann Schöheit unterstürzen
im November haben sich die Blätter verfärbt
sie sind wieder da, die Weihnachtssterne... schön sie anzuschauen
Schönes Wochenende wünscht Brigitte
heute wünschen wir dir einen angenehmen Rückflug und beim nächsten Besuch etwas mehr Zeit für diese wunderschöne Insel
Hallo liebe brigitte,

Lieben dank für deine wünsche. Die woche war schön, ereignisreich, sonnig, geprägt von neuen eindrücken und erfahrungen, es war schön euch beide kennen gelernt zu haben.

Ich fliege nach hause und mache mir gedanken über mein weiteres leben.

Melde mich die tage bei euch. Grüss deinen mann recht schön.

Hasta hora

Joachim
Was ich der Gruppe mitteilen möchte? Nun ja... mal allen ein schönes Wochenende wünschen.
schönes Bild aus Rambla und auch dir noch schöne Tage hier auf der Insel
Dir auch ein paar schöne Tage.
Danke, dir ein paar erholsame Tage
Habt einen schönen Abend....
Ältere Kommentare anzeigen
hat ja trotz allem gut geklappt und wir hatten eine kurze schöne Zeit
Guten Morgen liebe Brigitte,

Ja stimmt, es war zu kurz, aber es gibt auch neuigkeiten. Ich habe mich in puerto in ein objekt verkuckt was demnächst frei wird.

Da zu hause niemand auf mich wartet reifen gerade neue pläne.

Möglich das ich schon im dezember wieder hier bin.

Hasta hora
Joachim
das hört sich gut an, wir drücken die Daumen, dass alles so klappt wie du das willst,
habe heute nochmal einen schönen Tag,
wir sind in la Matanza auf dem Bauernmarkt, danach im Weinmuseum von El Sauzal
Herzlichst Brigitte und Bernd