wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Info

In dieser Gruppe soll es darum gehen, gemeinsam etwas zu unternehmen, sei es Ausstellungen besuchen, vielleicht auch einmal ein Theater oder oder einmal einen Nachmittag bei gemeinsamen Spiel zu verbringen.
Wir wollen uns auch einfach nur unterhalten, ich freue mich auf euch.
Selbstverständlich sind auch NichtwienerInnen herzlich willkommen.

Wien

Jetzt beitreten?

Möchten Sie in dieser spannenden Gruppe mitdiskutieren und andere Mitglieder kennenlernen? Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto ein oder registrieren Sie sich bei wize.life. Danach können Sie gleich beitreten - viel Spaß!

Angepinnter Eintrag
Joseph Siffred Duplessis
Diesmal ein französischer Portraitkünstler!
bin wieder dabei
Ich komm zu 80% Doris! Entscheidung Sonntag. L.G. ins Stoaföd!
Vorschau! Am Montag den 10.12. gibt es um 22.30h auf FS2 einen Beitrag über das Kunsthistorische Museum in Wien. Kann interessant werden!
ja, in "Kultur am Montag". In den nächsten Sendungen geht es dann über andere Museen.
Willst dem KHM untreu werden?
War interessant in wohlbekannten Räumen!
Heute bei Puls 4
Ältere Kommentare anzeigen
das kann nur die Sendung "sehr witzig" sein, die zeitweise wirklich sehr witzig ist!
Stimmt genau
Wird am Rosenmontag ausgestrahlt
Unter Fasching Spezial
"Sehr witzig" gibt es jeden Montag ab 20:15 , ich drehe es manchmal auch zum Einschlafen auf, da braucht man nicht hinschauen, kann also mit geschlossenen Augen zuhören und allmählich wegschlafen.....
Danke fürs Rezept Doris!
Ältere Kommentare anzeigen
.
Guten Morgen, Wien. Heute zum Sonntag einen Dank an allen, die so schöne Beiträge schreiben. Stellvertretend nenne ich für alle Christa. Danke!
Ältere Kommentare anzeigen
@Manne ich war nochmals in der Schatzkammer. Bilder gibts in meinem Album. Dazu musst Du mir allerdings eine Kontaktanfrage senden. Gilt auch für Andere!
gerne...
Es müsste klappen, oder?
Allen Freunden einen schönen Feiertag... irgendwann ist er in der Woche 😏
Ältere Kommentare anzeigen
... passieren kann ja nichts 🙊
bist noch in Österreich?
Danke, Manne, wir haben heute Feiertag. Es ist aber kaum etwas zu merken, da fasr alle Geschäfte offen haben.
Auf dem Weihnachtsmarkt Karlsplatz
Leider etwas verwackelt der schöne Silberkupfer Armreif
Ältere Kommentare anzeigen
Hallo Gerhard, vom 05.12.2018, spontan nach der Arbeit.. 😁
Und einen (anderen) Armreif habe ich im Rucksack... 🤩
der ist schön!
Vorschau Kunsthistorisches Museum!
Ältere Kommentare anzeigen
Ein wahrer Augenschmaus dieses Gemälde auf Leinen und an die Decke geklebt. Diese Spezialführung mit einem super Vortragenden hat sich gelohnt!
Bemerkens wert, dass ein solch großes Gemälde, es ist ca 100m2 groß, in einem Atelier gemalt wurde. Es besteht allerdings aus zwei Leinwandstücken, denn so große gibt es nicht in einem. Die Naht, man kann sie leicht erkennen, verläuft waagrecht in der Mitte des Bildes
Nochmals fotografiert! Hier sieht man die von Doris erwähnte Naht!
Zum Krampus und Nikolo!
Wir waren Kinder. 3Wochen vorher schon,stellten wir täglich Schuhe blitz-blank geputzt ins Fenster. Kennt man diesen Brauch heute noch? Manchmal war ein Apfel, Feige, Dörrpflaumen oder Nüsse drinnen. Am Nikolausabend kam dieser mit dem Krampus. Da wurden unsere "Sünden" verlesen. Über den Hintern bekamen wir auch noch eine. Weinend versprachen wir uns zu bessern. Als Belohnung gabs vom Nikolo Süssigkeiten.
Als ich älter wurde, erfuhr ich, dass hinter der Krampusmaske Vater steckt. Grossspurig verkündete ich den ganzen Tag "Heit aufd Nocht, reis i eam de Lorvn oba". Dann kam endlich der Abend! Kette raschelte an der Tür und sie traten ein. Wichtigmachend wollte ich zur Tat schreiten. Drehte mich kurz um und sah Vater im Zimmer stehen. Schwups verkroch ich mich im entferntesten Zimmerwinkel. Dort zittere ich noch heute.....
nett geschrieben Gerhard.
Bei mir gab es solche Bräuche nicht, auch nicht in der Schule. Süßigkeiten habe ich allerdings schon bekommen.
Weil du ein braves Mädchen bist (warst)
Erinnerungen
Wir waren erst vor ein paar Monaten in Wien...für mich das erste Mal seit über 20 Jahren. Hat sich viel verändert und ich bin leider nicht dazu gekommen, alle "mir bekannten Orte" zu sehen. 20. Bezirk/ Kapaunplatz, 10. Bezirk/ Hansonsiedlung, 9.Bezirk/ Altes AKH und einige Andere... Ist ja nichts Spektakuläres..nur Erinnerungen. Gibt es das "Cafe Hitchcock" noch ? Damals war im Keller eine Disco. Oder die "Tenne" in der Annagasse... Die Erinnerungen verblassen langsam..... Vielleicht ergibt sich ja wieder einmal die Gelegenheit.
Ältere Kommentare anzeigen
Gerhard...wie geht man mit einem Verstorben aus
Hast recht, unglücklich ausgedrückt!
Heul doch nicht, kann Jedem /r mal passieren