wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Info

In dieser Gruppe kann sich über alles Wissenswerte ausgetauscht werden was den Naturgarten betrifft, wie zum Beispiel Gartengestaltung, Dekoration, Pflanzen, Tiere im Garten, Fotografie im Garten, Literatur zu verschiedenen Gartenthemen und nicht zuletzt Gartenarbeit etc.

Gartenliteratur
Gartenarbeit
Gartendeko

Jetzt beitreten?

Möchten Sie in dieser spannenden Gruppe mitdiskutieren und andere Mitglieder kennenlernen? Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto ein oder registrieren Sie sich bei wize.life. Danach können Sie gleich beitreten - viel Spaß!

Angepinnter Eintrag
In nicht allzuferner Zeit ist es wieder soweit und die Gladiolenzwiebeln können gesteckt werden. Ich habe seit einigen Jahren winterharte Gladiolen, deren Blüten sind zwar nicht ganz so groß wie die anderen Gladiolen aber sehen mindestens genauso hübsch aus .... und man spart sich das Ausgraben im Herbst und die Neupflanzung im Frühjahr.
Ältere Kommentare anzeigen
ja - ich habe sie schon zwei Jahre und erfreue mich dran wenn sie im sommer pünktlich blühen
dann werde ich es auch mal versuchen
es lohnt sich auf jeden Fall.
Ich brauche mal Eure Hilfe. Meine Vermieterin hat ein paar große Büsche fällen lassen da sie den letzten Sommer nicht überlebt hatten. Nun muss was Neues her ich weiß aber nicht was.
Es sollte die 'Löcher' möglichst schnell schließen. Außerdem hab ich das Problem dass die Wurzeln stehen geblieben sind und es schwierig wird dort überhaupt was zu pflanzen.
Allzu sonnig ist diese Seite des Gartens leider auch nicht.
Irgendwelche Vorschläge
Ältere Kommentare anzeigen
Gerde erst mal einen neuen Rasenmäher gekauft Der alte war kurz nach Ablauf der Garantie kaputt
Ich hab einen Elektro- und einen Benzinrasenmäher mit Antrieb - jeweils für die kleineren und größeren Flächen - für die Hanglage gibts eine Motorsense, die benutzt mein Mann.
Ja, es ist ärgerlich wenn was kaputtgeht.
Krokus
sehr schön - bei mir beginnen sie auch zu blühen und locken die Bienen an.
Ältere Kommentare anzeigen
Bei uns hier in Ostbayern ist es noch recht ruhig....
... im Erzgebirge siehts auch noch winterlicher aus.
Der Artikel ist gut - einiges davon habe ich schon in meinem Garten.
hatte auch einen schönen Garten habe gestern den 1 Schmetterling auf meinen Blumen gehabt
Bei uns war auch schon ein Zitronenfalter unterwegs.
Willkommen in der Gruppe.
Obwohl selbst die vertrockneten Gräser im Garten recht schön aussehen - ich habe am Wochenende damit angefangen das alte Gras abzuschneiden. Nun kann Neues nachwachsen.
Ältere Kommentare anzeigen
Dieses Schilf hatte ich schon registriert - ich nehme an das ist Chinaschilf - das wird ganz schön hoch und breitet sich aus wenn man nicht aufpasst. Aber - es ist sehr dekorativ - ich habe es auch wieder im Garten angepflanzt.
Ich lasse die Gräser bis ins Frühjahr rein stehen - die Vögel knabbern an den Fruchtständen herum und es bietet ihnen auch einen gewissen Schutz. Sie halten sich gerne drin auf.
Die Stängel vom Chinaschilf sind ja recht stabil und ich nutze sie als Haltestäbe für die Pflanzen - bzw. sie werden geschreddert und kommen auf den Kompost wenn sie zu dünn sind.
gestern zum ersten Mal in diesem Jahr Kaffeetrinken im Garten.
Hach wie schöööön
danke Sus Anne
... Blumengruß am Morgen
Auf der Blüte sitzt ein kleiner Pinselkäfer.
schönes foto, aber eh die blühen das dauert noch
ja, sie blühen im Mai/Juni
Blumengruß zum Wochenende ... die ersten Märzenbecher.
Ältere Kommentare anzeigen
- und Schneeglöckchen sind auch schön - es gibt viele Sorten davon.
Nicht zuletzt ist es viel wert, nette Nachbarn zu haben.
Ja, das erstaunlich,wieviele Sorten es gibt
manche sorten sind richtig teuer, ich habe nur die normalen
Deko-Idee ... gesehen im Foerster-Garten in Potsdam.
klasse
Witzig
lol - ja, richtig alte "Latschen" - fand es auch originell. Moin Sus Anne.