wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Der Wagen brannte nach dem Unfall aus

Nordrhein-Westfalen: Betrunkene Autofahrerin prallt vor Baum - Fahrzeug brennt völlig aus

News Team
Von News Team

Dramatischer Unfall bei Nettetal-Schaag: Eine Autofahrerin ist mit ihrem Fahrzeug vor einen Baum geprallt. Das Auto brannte es. Die 43-Jährige blieb unverletzt.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 43-Jährige aus Nettetal am Freitag um 3.25 Uhr in Richtung Boisheim. Hier gilt Höchstgeschwindigkeit 70 km/h. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte vor einen Straßenbaum. Danach geriet ihr Fahrzeug in Brand. Die unverletzte Fahrerin konnte sich selbst befreien. Ihr Auto brannte aus.

Feuerwehr im Einsatz
PolizeiFeuerwehr im Einsatz

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Einsatzkräfte Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Promillewert von 1,4. Die Nettetalerin gab an, von einer Weihnachtsfeier gekommen zu sein. Sie musste mit zur Blutprobe, ihren Führerschein stellten die Einsatzkräfte sicher.

An diesem Baum kam vor mehreren Jahren ein junger Autofahrer ums Leben. Im September 2001 verstarb nach einem Unfall dort ein 21-jähriger.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren