wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Schwerer Lkw-Unfall auf A6 bei Mannheim

A6 bei Mannheim: Sattelzugmaschine bei Crash vollkommen zerstört - Bergungsarbeiten am Morgen

News Team
Von News Team

Am späten Dienstagabend ist gegen 23.30 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges aus bislang unbekannter Ursache ungebremst auf einen Fahrbahnteiler der A6 bei Mannheim aufgefahren. Die Bergungsarbeiten in Fahrtrichtung Norden dauern voraussichtlich bis 7.00 Uhr an, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Sattelzugmaschine vollkommen zerstört. Der Fahrer war zunächst bewusstlos und musste durch die Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Der 48-Jährige stand zum Unfallzeitpunkt weder unter dem Einfluss von Alkohol noch unter dem Einfluss berauschender Mittel und wurde glücklicherweise nur leicht verletzt, so die Polizei. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 100.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Das Autobahnpolizeirevier Mannheim hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren