wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?

Renate, wo bist du? Mann findet Geldstück und startet Suche nach unbekannter Frau

Von News Team -

Ein skurriler Fund kursiert derzeit durch die Facebook-Gemeinde. Ein User findet ein 2-Euro-Stück. Eigentlich nichts besonders, doch auf diesem ist ein Name eingraviert. Darauf zu lesen ist:

Renate - E 12.02.2010

Der Finder postet das Bild und will sich auf die Suche nach dem Verfasser oder der besagten Renate machen.

Er hofft, dass er die Geschichte hinter dem Münzfund herausfindet und ruft zum verbreiten des Bildes auf. Sein Post wurde bisher schon über 56.200 Mal geteilt.

Hoffentlich findet er Renate. Helft dabei und teilt den Beitrag. Nur so können wir die Geschichte hinter der Münze erfahren.

Im Video: "Frauen über 50 sind zu alt, um sie zu lieben" - TV-Macho provoziert und bekommt Quittung


Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren