Mobbing auf seniorbook - Was können wir dagegen tun?

Aktualisiert:

Mobbing auf seniorbook ?,,,,was können wir tun, damit dieses Portal sauber bleibt?

Ein gemeinsamer Beitrag von Irena l. und Horst Michler

Die Beschwerden über das Verhalten mancher User häufen sich.
Mein Bericht als Chat-Pate.
"Als ich auf das SB-Portal kam dachte ich, hier sind Personen so ab 40/50 aufwärts oder auch etwas jünger, da das Netz ja Seniorbook heißt. Leider musste ich feststellen, dass sich hier vermehrt Leute gegenseitig runtermachen, was schon sehr stark an die Grenzen des Unerlaubten geht. Einige Beispiele:
Es wurden Profile kopiert und UserBunter falschen Namen niedergemacht. Das ist meiner Meinung nach schon "unterste Schublade" für ein Portal, dass sich Seniorbook nennt.

Mobbing im Chat - gibt es das wirklich?
Oder bin ich tatsächlich schon zu alt, um die Schreibweise von einigen nicht mehr zu verstehen?
Da auch ich selbst betroffen war, fragte ich mich, was kann ich selbst tun, um das zu ändern? Ich merkte sehr schnell, dass ich ICH bleiben will, immer freundlich bleiben, auch in meiner Schreibeweise.
Mit der Zeit lernte ich auch sehr freundliche Menschen kennen und das Schreiben machte Spaß. Bald wurde ich als Chat-Pate vorgeschlagen, was ich auch sehr gerne annahm und bis jetzt war es eine schöne Zeit.
Doch was diese Woche hier abgelaufen ist, hat mit einem guten Chat nichts mehr zu tun. Die Kommunikation wurde auf eine Art und Weise geführt, die mir und anderen nicht gefällt!!!
Fremde Telefonnummern wurden von Usern im Chat veröffentlicht, obwohl das nicht erlaubt ist.
Ganz abgesehen davon, die Person, die hier zurzeit gemoppt wird, muss eine Sperrung der veröffentlichen Nummer sowie eine neue Nummer beziehen und das verursacht Kosten."

Rein rechtlich könnte Geschädigte die Kosten vom Schädiger zurückverlangen.
Das Problem ist, den realen Namen des Schädigers kennt SB häufig nicht, denn die Verursacher kommen nach einer Sperrung mit einem neuen Profil sowie mit anderem Namen und Foto wieder ins Seniorbook zurück. Ein RA mit Schwerpunkt Medienrecht ist im aktuellen Fall aber bereits eingeschaltet und der reale Vor- und Nachname des Schädigers ist auch bekannt.

Hmmmm - fällt ihnen etwas auf? Sie wollten in das Netzwerk SB eintreten, um Spaß zu haben und um neue Leute kennen zu lernen! Das Ist auch zu 70% geschehen. Aber jetzt? Es macht sich Enttäuschung breit und viele fragen sich, ob das System von SB so richtig ist oder verbesserungswürdig.
Sagen Sie uns doch Ihre Meinung.

Mehr zum Thema

24 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
zu mir ich habe meinen echten Namen geschrieben mein Profilfotto
ist 2 Jahre alt und authentisch wenn es mir jemand nicht glaubt kann
er ja mal zum Wörthsee kommen und sich überzeugen bitte vorher
anmelden Horst mir gefallen Deine Beiträge
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ich lasse mich im SB nicht ärgern wenn jemand nicht meiner Meinung ist
na und jeder hat das recht auf eine eigene Meinung
ich schreibe meine und wenn jemand meint er will mich provozieren
ist doch einfach einfach weiterschalten oder aus machen ist doch
einfach im wirklichen Leben ist das nicht so einfach aber ich lasse mich
von niemanden mehr provozieren ich habe etwas dazugelernt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
ach man kann auch erst den dämlichen quatsch erst mal genau lesen um den Blödsinn den zu unterlassen
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
also wenn ich das hier lese........begriffe wie blöd, blödsinn, dämlichkeiten, quatsch.....,
wollen denn die schreibenden mit diesen begriffen das klima verbessern?
wie soll das denn funktionieren?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
In den letzten Tagen fallen mir immer mehr Berichte auf, wo diskutiert wird über Diskussionen, Diskussionsstil, über das freundliche Miteinanderumgehen, wo von einigen Usern versucht wird, von der SB Leitung Änderungen zu wünschen.
Diese Wünsche werden Wünsche bleiben. Wie soll das bei einer so grossen Plattform vor sich gehen.
Diese Leute gibts in jedem Forum, hier bei der Grösse vermehrt. Einfach links liegen lassen.

Meine Meinung ist wie die von Heidi P. etwas unterhalb.
Ein Forum sollte doch nach meiner Meinung etwas zur Unterhaltung dienen, aber man sollte doch nicht ein Internetforum zu seinem e i n z i g e n Lebensinhalt machen. Das kommt mir manchmal so vor.
Ich bin seit ca.2 Monaten hier, ich kann also konkret zu Deinen Aussagen daher nichts sagen.
Sagen muss ich aber, dass ich nur auf nette und sympathische Personen gestossen bin, auf viele Themen, die mich interessieren.
Das andere lasse ich beiseite.
ja stimmt schon aber denke mal wenn nur jeder etwas mehr Respekt vor dem anderen hätte war es doch auch schön
Wenn nur jeder mehr Respekt hätte, das stimmt, nur bei so einer Unzahl von Personen findet man eben leider zu viele, die anders sein wollen.
Erst gestern war so ein Troll unterwegs, der nur provozieren wollte.
Als ich den fleissig kommentierenden Personen schrieb, schaut Euch einmal sein Profil an (die Details lasse ich weg, weil jemand, der ein Profil so anlegt, nicht bei Sinnen sein kann).
Als Antwort bekam ich: "Schleich Dich, Du A."
Sagt doch viel über manche "Personen" hier aus.
Dieser Ausspruch ist heute gelöscht, wahrscheinlich nicht von ihm, da er nicht der Eröffner des Threads war, sein Profil gibt es nach wie vor.
Wenn eben SB bei solchen Dingen nicht einschreitet, finde ich nicht richtig, aber es ist eben so.
es sind nur 5 leute die versuchen die anderen zu mobben.denk mal drüber nach irena ob du dazu gehörst)frohe weihnachten)
andere per mail dazu aufzufordern mit gewissen personen nicht im chat zu schreiben.ist das mobbing?ich denke schon
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
wenn nur jeder auch etwas an sich arbeitet könnte es so schön sein
egal ob privat arbeit oder hier als gemütliches ablenken vom alltag
vielleicht denke der ein oder andre auch mal tran.....horst
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wenn jeder nur die Artikel, die ihn auch wirklich interessieren und von denen er was versteht, kommentieren würde und dabei sachlich bliebe, dann könnte so etwas gar nicht passieren.
Ich frage mich oft, auf Grund welcher Überlegungen manche Leute oft persönlich und beleidigend werden. Man kennt sich doch überhaupt nicht und die wenigen Angaben im Profil - wenn es denn öffentlich ist - sagen herzlich wenig aus.
denke wenn jemand was wissen mag kann man schreiben auch
ja omi aber einige kommen mir nicht so vor
Horst, das sehe ich aber etwas anders.
"Wenn jemand was wissen will,kann man schreiben", ist Deine Meinung.
Ja bitte, was soll ich von jemandem erfragen, der eine Kontaktanfrage schickt, und profillos ist. Was soll mich da interessieren ?
ja stimmt Helmut aber ich sehe auch ob mir weiter geschrieben wird oder nicht ansonsten ist er/sie nicht mehr in meinen kontakten so sehe ich es
Mich wundert doch nun sehr, dass einem ziemlich fehlerfrei geschriebenen Artikel nun Kommentare vom gleichen Autor ohne Punkt und Komma und in Kleinschreibung folgen.
Außerdem: Mit der Anrede "Omi" bin ja wohl nicht ich, sondern die weiter unten stehende Userin gemeint: Also: falsches Fach erwischt.
Zur Höflichkeit im Netz gehört m. E. auch ein wenig Sorgfalt.
Richtig beobachtet, Heidi. Auch mir ist das aufgefallen.
Schön langsam wird es nicht mehr lustig, was da oft im Internet abläuft. Ob da wohl ein Kommentar des Autors folgen wird ?
Es ist immer sinnloser, Zeit zu vergeuden.
Und auch müsste es einem Weltverbesserer auffallen, wie er einem User antwortet - siehe "Omi".
Frage: Wer hat den Artikel wirklich verfasst ?
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich denke doch das die Mehrheit der SB User sich korrekt verhalten.Sicher es ist so wenn man einen Artikel schreibt muß man auch mit Kritik rechnen.Nur sollte Kritik angemessen und fair gehandhabt werden.Das wird leider durch die Anonymität im Internet manchmal vergessen.
ja Petra kenne auch 2 wo deswegen hier wieder raus sind
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ichhatte hier meine freundin eingeladen Wilma singendonk, sie hat hier einige gedichte gepostet welche sie selbst verfast hat die wurden gestrichen einfach weg ohne begründung, sie ist gelernte köchin hatte einige eigene rezepte hier reingebracht wurden entfernt, dann wurde sie auf übelster weise hier gemoppt von einem mann mit dem ich auch schon schwierigkeiten hatte und , ich wurde abgemahnt ich solle doch nicht so persönlich werden , jedoch was der sich erlaubt hat setzt dem die <krone auf er hat sie sexuell beläßtigt. seit dem ist sie hier raus leider
hat keine Entschuldigung bekommen und auch kein grund wurde ihr gesagt weshalb Ihre selbsterstellten gedichte einfach entfernt wurden, sie hat sogar ein copieright dadrauf. Ünmöglich, wird immer schlimmer hier . Gruß Petra Weber
Hochachtung ein offener Beitrag.Auch über Negatives sollte man berichten können.Mit verlaub,ich habe mir Ihr Profil ansehen müssen,weil mir Offenheit gefällt
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren