**Apfelkuchen - sehr saftig**

**Apfelkuchen - sehr saftig**
**Apfelkuchen - sehr saftig**

**„Apfelkuchen – sehr saftig“**

**Zutaten-Boden:** -- 200 Gramm Mehl,- 150 Gramm Zucker,- 150 Gramm Butter,- 100 ml Milch,- 3 Eier,- 1 Pck. Backpulver,- 1 kl. Prise Salz,- abgeriebene Schale einer Zitrone (oder Backöl oder Zitronensaft),-
Weiter brauchst Du -- 250 Gramm Aprikosenmarmelade,- 6 - 7 Äpfel,- 100 Gramm Mandeln oder Nüsse,- und - Puderzucker,- oder evtl. Schokoladenkuvertüre

Aus den oberen Zutaten einen Teig zubereiten. 6 bis 7 säuerliche Äpfel schälen und vierteln oder achteln – je nachdem, wie groß die Äpfel sind, (Boskoop eignen sich sehr gut) und als Kranz auf den Teig verteilen.

Darüber verteilst Du dann ca. 250 Gramm Aprikosenmarmelade. sowie 100 Gramm gehackte Mandeln oder Nüsse.

Im vorgeheizten Backofen mit Umluft ca. 60 Minuten - bei ca. 160 – 180 Grad backen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen oder mit Sahnetupfern verzieren oder etwas flüssige Schoko-Kuvertüre darauf träufeln .. oder oder … . da sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Bedenke: – wer ohne Liebe backt – hat die „wichtigste“ aller Zutaten vergessen.

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Das hört sich echt lecker an,und werde es mal versuchen.Danke für das Rezept.
Lieber Arthur - ich wünsche Dir, dass Dein Versuch perfekt gelingt - und dann - **guten Appetit**
LG - Erika ..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren