dem Krebs weniger Chancen geben!

Dem Krebs weniger Chancen geben!
http://stress-stop.com/barthfred
[/f]

Der Stressreport der deutschen Bundesregierung mit über 17.000 Teilnehmern beweist, was wir immer schon gespürt haben. Jeder Zweite beklagt sich darüber, dass der Stress in unserer Gesellschaft immer weiter zunimmt. Auch die renommierte Weltgesundheitsorganisation WHO beschreibt Stress als eines der größten Probleme des 21. Jahrhunderts. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Situationen, in denen wir uns gestresst fühlen, sind vor allem:

Multitasking bzw. Mehrfachbelastungen
ständiger Termin- und Leistungsdruck
ständige Störungen bei unseren Aufgaben
monotone und eintönige Arbeit

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren