wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Hilfe für Strassenkatzen in Aegina in GR

Hilfe für Strassenkatzen in Aegina in GR

Hallo, wir sind eine kleine Gruppe von Menschen, die seit 10 Jahren Katzenschutz auf der griechischen Insel Aegina betreiben.
Wir sind Verfechter des Programms TNR (Trap-Neuter-Relaese) - also Fangen-Kastrieren-Wieder Aussetzen.
In diesem Jahr ist es ganz schlimm, Katzenbays über Katzenbabys - die greichische Wirtschaftskrise. Unsere mühevolle Arbeit wird davon fast zerstört.
Wir benötigen unbedingt Unterstützung.
Ich möchte hier nicht um Geld betteln - ich suche dringend liebe Damen, die häkeln oder stricken können wie Dinge, die wir dann verkaufen können wie Socken, Katzenspielbälle oder ähnliches für die wichtigen Kastrationen
Wer Lust und Zeit hat - bitte melden.
Die Straßenkatzen sagen Dankeschön!
Cats of Aegina TSI - www.lulucy-aegina.de

Mehr zum Thema

2 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Ich kenne das Katzenproblem in GR,ich hatte immer Adoptivkatzen und Hunde,wir waren als Segler dort,ich habe sie immer an andere Segler weitergeben,bis auf "meinen Blacky" hat keiner überlebt,,,es ist ein grosses Problem dort,gerade Katzen haben dort keine Überlebensmöglichkeit.
Ich wünsche euch Erfolg,und davon ganz viel...
Dankeschön, qwir geben nicht auf..
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren