wize.life
Neu hier? Jetzt kostenlos registrieren und mitmachen! Warum eigentlich?
Fotogalerie
Blick nach oben

Glaube, Wissen, Überzeugung, Erfahrung

Ich weiss, dieses Thema wurde sicher schon oft so oder ähnlich diskutiert und es gibt tonnenweise Literatur darüber. Das hält mich nicht davon ab, immer mal wieder darüber zu reflektieren und mir den Unterschied (erneut) klar zu machen.
Man könnte ja sagen: Wissen ist das, was ich beweisen kann. Glaube ist Lückenfüller für das nicht begreifbare und damit nicht beweisbare. Nur ganz so einfach ist es wohl nicht. Die Grenzen sind manchmal fliessend. Man ist auch ohne Beweis von diesem und jenem überzeugt. Vielleicht wird Überzeugung auch gelegentlich mit Wissen verwechselt.

Wie seht ihr das?
Erneut wäre ich mehr an persönlichen Gedanken dazu interessiert und weniger an Verweisen auf bekannte und alte Quellen.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren