Stangenspargel mit Orangen-Kerbel-Soße

Fotogalerie
Stangenspargel mit Orangen-Kerbel-Soße
Stangenspargel mit Orangen-Kerbel-SoßeFoto-Quelle: Asparacus.fr

Für 4 Portionen
2 kg weiße Spargelstangen
Salz
1/2 TL Zucker
1 unbehandelte Orange
1 Schalotte
1 TL Pflanzencreme
1 EL Fruchtaufstrich
Aprikose (40 % Fruchtanteil)
250 g fettreduzierte Sahne
zum Kochen (7 % Fett)
1 kleiner Bund Kerbel
frisch gemahlener Pfeffer
ZUBEREITUNG
(1) Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Stangen in kochendem Salzwasser mit Zucker ca. 20 Minuten garen.
(2) Die Orange heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Schalotte schälen, hacken und in der Pflanzencreme glasig dünsten. Fruchtaufstrich einrühren und leicht karamellisieren lassen. Mit Orangensaft und ca. 6 EL Spargelkochwasser ablöschen. Sahne einrühren und etwas einkochen lassen.
(3) Kerbel waschen, trocken schütteln. Einige Blättchen beiseitelegen, den Rest fein schneiden. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackten Kerbel unterrühren.
(4) Spargel herausheben, abtropfen lassen und mit Soße anrichten. Mit übrigem Kerbel und Orangenschale bestreut servieren.

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren