Rotweinflecken entfernen Tipps und Tricks

Rotweinflecken
RotweinfleckenFoto-Quelle: Fotolia.de – rotweinfleck © Dron

Rotweinflecken können eine wahre Plage sein. Hausmittelchen wie Salz auf den Rotweinfleck o.ä. sind in aller Munde, doch auf die richtige Vorgehensweise kommt es an.

Salz auf Rotweinflecken ist nicht verkehrt, sollte aber lediglich als erste Hilfe verwendet werden, um überschüssige Flüssigkeit aufzusaugen. Nachdem das Salz (es kann alternativ auch Zucker oder Maismehl verwendet werden) den Rotwein bestmöglich aufgesogen hat, ist es mit einem Sauger komplett abzusaugen. Wird nämlich der Fleck im Anschluss weiter behandelt und es befindet sich noch Salz auf dem Textil, kann durch die chemische Reaktion zwischen Salz und Rotweinfleck eine bläulich Verfärbung entstehen.

Im Anschluss kann der Rotweinfleck mit Mineralwasser oder Alkohol herausgewaschen werden. Tipp: Auch Weißwein kann genutzt werden, um im Anschluss dem Rotweinfleck zu Leibe zu rücken. Ebenso ist ein farbloser Glasreiniger mit Bio Alkohol eine sehr gute Möglichkeit, Rotweinflecken zu entfernen.


Quelle: http://www.flecken-entfernen.net/rotweinflecken-entfernen/

Weitere Tipps zum Flecken entfernen

Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren