Da machten sich Menschen viele Gedanken

Da machen sich viele Gedanken um migranten Flüchtlinge Pegida Rechte und weiss der Teufel noch alles.
Das es aber dem deutschen Proletariat an den Kragen geht interessiert kein Schwein.Lest folgenden Bericht und ihr werdet staunen.Die SPD als Arbeiterverräterpartei bringt nen Gesetz in den Bundestag ein wogegen sich sogar bei der CDU Widerstand regt.
Schröder mit Agenda 2010 lässt grüssen

http://deutsche-wirtschafts-nachrich...grundrecht/

Da ist keiner da der kräht.Wichtig ist es sicher sich um Migranten und Kriegsflüchtlinge zu kümmern.
Aber deswegen darf und soll Deutschland nicht aus den Augen verloren werden.Sonst werden über kurz oder lang die Worte"Deutschland schafft sich ab"wahr

Mehr zum Thema

3 Kommentare

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Tja, das Volk ist nicht mehr berechenbar, also werden die Daumenschrauben angelegt. Geht doch ganz einfach. Ist doch bezüglich der Meinungsfreiheit der Medien auch schon so. Wir sind auf einem richtig guten Weg.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Bei der nächsten Wahl werden sich die letzten SPD-Wähler hoffentlich gut überlegen wo sie ihr Kreuzchen hin machen.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Aber da ist kein Flüchtling oder Migrant betroffen also interessiert sich kaum ein Aas dafür.Es betrifft ja NUR das deutsche Volk
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren