Unterstützen Sie Berchtesgaden für die Errichtung eines Hot-Spot

NowakImmobilien

Unterstützen Sie unser WLAN – Projekt bei dem Sparkassen-Wettbewerb „Morgen treff ich meine Zukunft“ angemeldet. Hier gibt es einen Zuschuss von der Sparkasse, den wir gewinnen können.


Die Abstimmphase endet morgen. Bitte nach Möglichkeit (jeweils) heute und morgen für das Projekt stimmen:

Hier klicken - Danke!

1 Kommentar

Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.
Wie geht Ihr damit um?

Offene Funknetze von neuer Vorratsspeicherung betroffen

Die Freifunker fürchten, von der neuen Vorratsdatenspeicherung erfasst zu werden. Auch die offenen Funknetze könnten damit gezwungen werden, die Nutzerdaten zu erheben. Die Kriminalbeamten kritisieren den Entwurf ebenfalls, wollen aber die Totalüberwachung.

(Donnerstag, 28. Mai 2015) Freifunker kritisieren die
Konsequenzen der neuen Vorratsdatenspeicherung. Der Entwurf
würde unter Umständen auch Freifunker zwingen,
Vorratsdatenspeicherung zu betreiben und damit die "Idee des
Freifunks vernichten", heißt es im Blog der Initiative. Das
dezentrale gemeinnützige Netz, mit über 13.000 Zugängen in rund
200 Orten in Deutschland verfügbar, sei damit bedroht.
Melden Sie sich jetzt mit Ihrem Nutzerkonto an, um Kommentare zu hinterlassen.

wize.life News per Push Benachrichtigung in Ihrem Browser aktivieren

Benachrichtigungen aktivieren